Informationsveranstaltung zu Ambulanter Pflege und Betreuung für ein Leben in den eigenen vier Wänden

Der Eingang des Hofgarten-Carrées der Diakonie Augsburg.
Augsburg: Hofgarten-Carrée | Alles unter einem Dach: Altenhilfezentrum der Diakonie Augsburg

Im Altenhilfezentrum in der Alten Gasse 12 befinden sich die Ambulante Alltagsbegleitung, die Ambulante Pflege der Sozialstation Stadtmitte sowie die Seniorenfachberatung. Senioren werden hier umfassend kostenlos informiert und beraten, erhalten Hilfe und Unterstützung im Alltag und können auch Pflegekräfte hinzuziehen.

Das Altenhilfezentrum der Diakonie Augsburg im Herzen Augsburgs stellt sich bei Informationsveranstaltungen am 1. März 2018 von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr und am 3. März 2018 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Hofgarten-Carrée in der Jesuitengasse 22, 86152 Augsburg vor. Inhalte der Veranstaltung sind die Leistungen der ambulanten Pflege und Betreuung:

Die Ambulante Alltagsbegleitung hilft alten Menschen dabei, möglichst lange in ihrer eigenen Wohnung bleiben zu können. Im Angebot sind etwa hauswirtschaftliche Hilfen, Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, außerdem einfache Aufgaben der Grundpflege, wie Hilfe beim Anziehen. Die Alltagsbegleitung bietet keine Behandlungspflege an – die übernimmt die Sozialstation Stadtmitte.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.