Jede Minute zählt

Laufen für einen guten Zweck – stolze 1100 Euro erlief die Klasse 4a der GS Gessertshausen; mit im Bild: Sportlehrerin Elisa David (vorne li.) und Tierpflegerin Tamara Hofmann (vorne re.) (Foto: GS Gessertshausen)

Spendenlauf / Viertklässler powern auf dem Sportplatz für den Tierschutz

Gessertshausen. „Komm, das schaffst du!“ Begeistert feuern sich die Viertklässler an diesem sonnigen Freitag auf dem Sportplatz von Gessertshausen gegenseitig an. Offenbar macht ihnen das Laufspiel Spaß, und obendrein ist es für eine gute Sache. Denn die 15 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a der Grundschule absolvieren heute erstmals einen Spendenlauf zugunsten des Tierheims Augsburg.

Bei Vorbereitung und Organisation half Sportlehrerin Elisa David: „Gemeinsam haben wir unsere Ausdauerfähigkeit durch Bewegungsspiele trainiert und für eventuelle Probleme wie Atmen, Durst, Seitenstechen oder Langeweile Lösungen gefunden.“ Schon im Vorfeld suchten die engagierten Kinder Sponsoren, die für jede gelaufene Minute einen bestimmten Betrag spenden.

Insgesamt 1100 Euro sind so zusammengekommen – „sportlich und menschlich eine tolle Leistung“, bedankte sich beeindruckt Heinz Paula, Vorsitzender des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Gleichzeitig lud er die jungen Sportlerinnen und Sportlern mit ihrer Lehrerin herzlich ein, „im Tierheim Augsburg oder auf Gut Morhard in Königsbrunn die Tiere zu besuchen, denen die erlaufenen Spenden direkt zugutekommen“. (es)

Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Tel. 08 21/45 52 90-0, www.tierschutz-augsburg.de, Besuchszeiten Do–So 13–16 Uhr
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.