Klavierabend im Rokokosaal - Benefizkonzert - Sa. 22. Sep. 2018, 19.00h

Wann? 22.09.2018 19:00 Uhr

Wo? Rokokosaal der Regierung Schwaben, Fronhof 10, 86152 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Hyejun Yoon, Absolventin (Master) des Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg, mit internationalen Preisen ausgezeichnet
Augsburg: Rokokosaal der Regierung Schwaben | Am Samstag, den 22. Sept. 2018 um 19.00 Uhr findet im Rokokosaal der Regierung von Schwaben, Fronhof 10, Augsburg, ein Klavierabend zugunsten der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ statt. Auf dem Programm stehen die Klaviersonate in E-Dur, op. 109 und die Klaviersonate in As-Dur, op. 110 von Ludwig van Beethoven, die Davidsbündler Tänze, op. 6 von Robert Schumann und die Klaviersonate in h-Moll, op. 58 von Frederic Chopin. Die beiden Pianistinnen sind die Südkoreanerinnen Miseon Lee und Hyejun Yoon.

Miseon Lee verwirklichte ihren Jugendtraum Pianistin zu werden. Im Jahr 2010, nach erfolgreichem Abschluss ihres Bachelor-Studiums an der Kyung-Sung Universität in Busan, setzte sie ihr Studium in Deutschland am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg fort, wo sie 2014 mit dem Master abschloss. Meisterkurse bei Jose Gallardo, Hans-Peter Stenzl, Christoph Hammer und Lilya Zilberstein rundeten ihre Ausbildung ab. Bereits während des Studiums gab sie zahlreiche Konzerte, unter anderem im Mozarthaus Augsburg, im historischen Rathaussaal Straubing, im Rittersaal des Schlosses Obernzell, im großen Rathaussaal in Passau, im Rokokosaal der Regierung von Schwaben und im Wittelsbachersaal des Klosters Metten. Zudem ist sie als Klavierpädagogin tätig.

Die Südkoreanerin Hyejun Yoon nennt Beethoven ihren Lieblingskomponisten. Ihr Masterstudium am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg schloss sie im Juli 2018 mit „Sehr gut“ ab. Schon während des Studiums gab sie zahlreiche Konzerte, unter anderem im Mozarthaus Augsburg, im Rokokosaal der Regierung von Schwaben, im historischen Rathaussaal Straubing, im Rittersaal im Schloss Obernzell, im Quirinsaal des Hotels Asam in Straubing u.a. 2016 gewann sie den 2. Preis beim Concorso Internationale Andrea Baldi in Bologna und 2018 den 1. Preis beim Siegfried Gschwilm Wettbewerb in Augsburg.

Künstlerische Leitung: Ulrich Schwarz.

Organisation: Dr. med. Ulrike Schwarz, 94363 Oberschneiding,

Karten an der Tageskasse ab 1 Std. vor Konzertbeginn
Kartenvorverkauf/Reservierung unter E-Mail: dr.schwarz.ulrike@t-online.de
Eintritt (freie Platzwahl): € 15,-, ermäßigt € 5,- (Schüler, Studenten Schwerbehinderte mit Ausweis).



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.