KULTur.gut 2018 auf Gut Ostettringen

Isabell Münsch präsentiert gemeinsam mit Peter Bader bei KULTur.gut 2018 am 5. Oktober um 20 Uhr "Lieder des Lebens" (Foto: Thomas Sing)
Ettringen: Eine Welt Zentrum der aktion hoffnung |

Kulturliebhaber dürfen sich vom 5. bis 12. Oktober auf ein abwechslungsreiches Programm auf Gut Ostettringen freuen.

"Lieder des Lebens"

Mit ihrem Programm „Lieder des Lebens“ eröffnen am Freitag, 5. Oktober Isabel Münsch und Peter Bader die diesjährige Veranstaltungsreihe. Beide Künstler sind national und international tätig und bieten an dem Abend das breite Spektrum ihres Könnens dar.

"Musical Dreams"

Am Samstag, 6. Oktober erlebt KULTur.gut eine Premiere. Eigens für die Musical-Freunde aus der Region hat sich ein Quintett mit jungen Musicaldarstellern gegründet, die mit starken Stimmen fetzige Powersongs, gefühlvolle Balladen und die schönsten Klassiker aus der Welt des Musicals auf die Bühne bringen. Bei dem Ensemble ist mit Anna-Lena Wißmiller eine junge Künstlerin aus der Region dabei, die für ihre Leistung beim Freisinger Musicalsommer hervorragende Kritiken erhielt.

"Kasperl und der Hochzeitskuchen"

Alle kleinen KULTur.gut-Fans kommen am Sonntag, 7. Oktober beim Puppentheater von Michael Schön auf ihre Kosten. Erstmalig laden die Organisatoren zum Kindernachmittag am Sonntag ein.

Mehrfach ausgezeichnetes Kabarett zum Abschluss der Veranstaltungsreihe

Zum Abschluss von KULTur.gut 2018 präsentiert am Freitag, 12. Oktober Thomas Rix Rottenbiller sein aktuelles Programm „So kann i ned oawad’n…“ Der Kabarettist wurde in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Ostbayerischen Kabarettpreis“ und dem „Paulaner Solo +“

Erlös für die Ausbildung junger Menschen in einem Flüchtlingslager im Nordirak

Die Ordensgemeinschaft der Jesuiten hat vor acht Jahren ein Online-Studienangebot für junge Menschen in den weltweiten Kriegs- und Krisengebieten entwickelt. Unter dem Namen „Jesuit Worldwide Learning“ (JWL) bieten sie Hochschulbildung „auf dem Dorf“ bzw. im Flüchtlingslager an. Konkret kommen in diesem Jahr alle Erlöse und Spenden aus der Veranstaltungsreihe der Ausbildung von jungen Menschen in einem Flüchtlingslager im Nordirak zugute. 130 Studenten sollen in den nächsten drei Jahren ihre Ausbildung beginnen und einen international anerkannten Diplom- bzw. Bachelorabschluss erhalten; daneben werden Sprachkurse und berufliche Aus- und Weiterbildungskurse angeboten.

Vorverkaufsstellen und weitere Informationen

Karten sind bei der aktion hoffnung, der Engel-Apotheke und Sparkasse in Ettringen sowie dem Service-Center der Mindelheimer Zeitung in Mindelheim und ihrer Geschäftsstelle in Bad Wörishofen erhältlich. Die Abendveranstaltungen beginnen um 20 Uhr, der Kindernachmittag um 15 Uhr auf Gut Ostettringen, Rechbergstraße 12.

Weitere Informationen zu KULTur.gut unter www.aktion-hoffnung.de oder Telefon-Nummer 08249/9685-0
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.