Magie in allen Gassen: La Strada geht in die nächste Runde

Jongleure, Magier, Clowns und Akrobaten aus der ganzen Welt kommen nach Augsburg. Foto: Valterio D'Arcangelo

Es wird bunt zwischen Rathausplatz und Holbeinplatz, denn vom 26. bis 28. Juli begrüßen Magier, Clowns, Jongleure und Akrobaten aus der ganzen Welt alle kleinen und großen Fans der Straßenkunst. Beim Internationalen Straßenkünstler-Festival La Strada gehört die Augsburger Innenstadt wieder ganz den Artisten und ihrem Publikum.

Am letzten Juli-Wochenende steht die Augsburger Innenstadt ganz im Zeichen von La Strada, dem Internationalen Straßenkünstler-Festival. Dann haben meisterhafte Akrobaten und urkomische Clowns den Rathausplatz und den Holbeinplatz wieder fest in ihren Händen. Während des dreitägigen Programms spielen die Artisten aber nicht nur auf den beiden großen Bühnen, sondern auch in den Straßen und Gassen der Altstadt. Wen die Auftritte der Künstler begeistern, kann diese über seinen Applaus sowie über das sog. "Hutgeld" direkt entlohnen. Das Programm startet an allen drei Veranstaltungstagen mit Augsburger Nachwuchskünstlern. Im Vorprogramm zeigen die jungen Talente vom Sportakrobatikverein Hochzoll, der STAC-Festival-Crew und der DA F.U.N.K Tanz- Studios ihr Können. Das Hauptprogramm mit den jeweils circa 40-minütigen Shows der Straßenkünstler beginnt am Freitag und Samstag um 17 Uhr auf dem Rathausplatz und um 17:30 Uhr am Holbeinplatz. Gemeinsam treten dann die Künstler am Sonntag noch einmal im Grande Finale, der großen Abschluss-Show auf beiden Bühnen, auf.

Zum perfekten Sommerabend in der Augsburger Innenstadt gehört natürlich auch musikalische Unterhaltung - ab 21.15 Uhr darf am Freitag und Samstag zu Livemusik bis 23.30 Uhr auf beiden Plätzen getanzt werden. Höhepunkt von La Strada ist das farbenprächtige Hochfeuerwerk bei Einbruch der Dunkelheit über dem Rathausplatz (Freitag und Samstag, circa 22:30 Uhr). (pm)

Das Programm 2019 und weitere Informationen rund um La Strada gibt es unter www.augsburg-city.de/lastrada.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.