Massive Einschränkungen des öffentlichen Nahverkehrs: Von Freitag bis Sonntag Sperrungen während des AfD-Parteitags

Aufgrund des AfD-Parteitags und der dadurch ausgelösten Proteste wird es am Wochenende zu erheblichen Einschränkungen im Augsburger Nahverkehr kommen. (Foto: Michele Böswald)

Im Nahverkehr wird es am kommenden Freitag, 29. Juni, sowie Samstag, 30. Juni, zu erheblichen Einschränkungen kommen. Der AfD-Bundesparteitag und die damit verbundenen Demonstrationszüge werden, so warnen die Stadtwerke, besonders am Samstag den Nahverkehr einschränken. Ab etwa 11 Uhr bis Nachmittags wird der Königsplatz gesperrt, der Rathausplatz bleibt sogar bis in die Nacht abgesperrt.

Hier eine Übersicht, wann und wo die betroffenen Tram- und Buslinien fahren werden. Wann der Königsplatz wieder freigegeben werden kann, ist bislang nicht absehbar:

Freitag, 29. Juni:

Buslinie 41
Wegen der Vorbereitungen und Straßensperrungen im Bereich der Messe fährt die Linie 41 ab 15 Uhr nicht mehr im Abschnitt Königsplatz – Hochfeld – Messe. Der Teilabschnitt in Göggingen ab Maria Stern bis Gustav-Stresemann-Straße und zurück, mit Anschluss an die Linie 1 und 42, wird bedient. Diese Reglung gilt bis einschließlich Sonntagnacht.

Samstag, 30. Juni:

Straßenbahnlinie 1
Um flexibel reagieren zu können fährt die Linie 1 ganztägig als Ersatzbus B1 zwischen Göggingen und Lechhausen.
Lechhausen: Während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag) verkehrt der B1 von Lechhausen kommend nur bis Pilgerhausstraße.
Göggingen: Während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag) fährt der B1 von Göggingen kommend über die Ladehofstraße zum Hauptbahnhof und weiter als B3 nach Stadtbergen. Die Ersatzhaltestelle in Richtung Stadtbergen befindet sich vor dem Hotel Riegele.
Mit Freigabe des Königsplatzes fährt der B1 von Lechhausen über Karlstraße und Theater zum Königsplatz und weiter nach Göggingen (der Rathausplatz bleibt wegen Kundgebungen weiterhin gesperrt).

Straßenbahnlinie 2
Haunstetten: Während des Demonstrationszugs ab circa 10.30 Uhr fährt die Linie 2 zwischen Haunstetten und Königsplatz nicht. Sobald die Strecke wieder frei ist fährt die Linie 2 ab Rotes Tor wieder Richtung Haunstetten.
P+R West: Während der Sperrung des Königsplatzes (ab circa 11 Uhr bis Nachmittag) fährt die Linie 2 nur im Abschnitt P+R Augsburg West und Theater über Plärrer und Brunntal.
Mit Freigabe des Königsplatzes fährt die Linie 2 wieder durchgängig – zwischen Königsplatz und Wertachbrücke über Theater. Ein Zusatzbus B2 fährt von der Wertachbrücke über die Frauentorstraße und Karlstraße zum Königsplatz.

Straßenbahnlinie 3
Um flexibel reagieren zu können fährt die Linie 3 ganztägig als Ersatzbus B3 zwischen Haunstetten West P+R und Stadtbergen.
Haunstetten West: Mit Beginn des Demonstrationszugs ab circa 10 Uhr fährt der B3 zwischen Haunstetten und Königsplatz nicht. Sobald die Strecke wieder frei ist fährt ab circa 13 Uhr der B3 zwischen Rotes Tor und Haunstetten West.
Stadtbergen: Während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittags) verkehrt der B3 auf dem Abschnitt Stadtbergen bis Hauptbahnhof und von dort weiter über die Ladehofstraße als B1 Richtung Göggingen.
Mit Aufhebung der Sperrung des Königsplatzes fährt der B3 wieder durchgängig zwischen Stadtbergen und Haunstetten.

Straßenbahnlinie 4
Während der Sperrung Königsplatz (circa 11 Uhr bis Nachmittag) fährt die Linie 4 zwischen Augsburg Nord P+R und Theater.

Straßenbahnlinie 6
Während des Demonstrationszuges ab circa 10.30 Uhr und der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittags) fährt die Linie 6 nur im Abschnitt „Friedberg West P+R“ und „Hochschule“.

Buslinie 22
Verkehrt während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag) von der Firnhaberau nur bis Berliner Allee (Umstieg in den B1).

Buslinie 23
Verkehrt während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag) nur von der Firnhaberau und Hammerschmiede bis Berliner Allee (Umstieg in den B1).

Buslinie 32
Fährt während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag) vom Klinikum kommend ab Haltestelle Rosenaustraße weiter über Hauptbahnhof und zurück zum Klinikum. Der Abschnitt vom Hauptbahnhof über den Königsplatz zum Zoo kann nicht bedient werden. Ersatzweise fährt während dieser Zeit die Linie 35 von Pfersee kommend zum Zoo.

Buslinie 35
Mit Beginn des Demonstrationszugs fährt die Linie 35 (ab circa 11 Uhr bis circa 13 Uhr) zwischen Pfersee und Margaret auf dem üblichen Linienweg. Von dort weiter über Hochschule Augsburg (Bussteige in der Friedberger Straße) zum Zoo und zurück.
Zwischen Hochschule Augsburg und Göggingen fährt während dieser Zeit die Linie 35 nicht.

Buslinie 41
Fährt ab Freitag, 29. Juni, 15 Uhr bis Sonntagnacht, 1. Juli nicht im Abschnitt Königsplatz – Hochfeld – Messe. Der Teilabschnitt in Göggingen ab Maria Stern bis Gustav-Stresemann-Straße und zurück mit Anschluss an die Linien 1 und 42 wird bedient.

Buslinie 43
Verkehrt nicht während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag).

Buslinie 44
Verkehrt nicht während der Sperrung des Königsplatzes (circa 11 Uhr bis Nachmittag).

Sonntag, 1. Juli:

Buslinie 41
Fährt ab Freitag, 29. Juni, 15 Uhr bis Sonntagnacht, 1. Juli nicht im Abschnitt Königsplatz – Hochfeld – Messe. Der Teilabschnitt in Göggingen ab Maria Stern bis Gustav-Stresemann-Straße und zurück mit Anschluss an die Linie B1 und 42 wird bedient.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.