Michael Grandel nach schwerer Krankheit verstorben

Michael Grandel ist tot. (Foto: Dr. Grandel)

Nach kurzer, schwerer Krankheit verstarb am Montag Michael Grandel im Alter von 65 Jahren in der Uniklinik in Augsburg.

Der Augsburger Unternehmer lenkte das Familienunternehmen Dr. Grandel in zweiter Generation.1979 trat er ins väterliche Unternehmen Keimdiät GmbH ein und wurde 1982 zum Mitgeschäftsführer, 1985 zum alleinigen Geschäftsführer.

Er strukturierte die Firma um, gründete diverse Niederlassungen und erschloss neue Geschäftsfelder.

Den anstehenden Generationenübergang leitete der Unternehmer bereits vor gut zwei Jahren ein. Neuer Geschäftsführer ist ab sofort Michael Grandels Neffe, Dr. Gabriel Duttler. Zusammen mit Michael Grandels Tochter, Ariane Grandel, wird er das Unternehmen in die dritte Generation führen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.