Mozartfest: Freistil I - machtvolle Musik von Messiaen, Bartok und Schostakowitsch

Wann? 11.05.2018 19:30 Uhr

Wo? Kleiner Goldener Saal, Jesuitengasse 12, 86152 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Kleiner Goldener Saal | Dieser Abend ist definitiv ein Highlight im Augsburger Musikkalender! Die gefeierte Augsburger Geigerin Sarah Christian hat drei Kammermusik-Koryphäen um sich versammelt: Herbert Schuch, der laut Berliner Zeitung die "ganze akustische Wunderwelt" am Klavier einfängt. Clemens Hagen ist Cellist des weltberühmten Hagen Quartetts und Sebastian Manz ist laut ZDF "einer der besten Klarinettisten" des Landes und einer, der nicht nur auf der Klarinette singt, sondern "auf ihr zaubert" (MDR).

Bewegendes Konzerterlebnis im kleinen Goldenen Saal

Die Werke dieses Mozartfest-Konzerts sind allesamt Meilensteine der Kammermusik
des 20. Jahrhunderts und zählen zum Bewegendsten, was von Komponisten während des zweiten Weltkriegs überhaupt geschieben wurde. Noch dazu findet das Konzert im akustisch überragenden Kleinen Goldenen Saal statt. Ein solches Zusammentreffen an Ausnahme-Künstlern und intensiv fesselnder Kammermusik wird es in Augsburg lange nicht mehr geben.

Karten ab 11,- unter www.mozartstadt.de

Programm:
Bela Bartok: Kontraste
D. Schostakowitsch:
Klaviertrio Nr 2
Olivier Messiaen:
Quatuor pour la fin du temps
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.