Nach dem Volksbegehren heißt es nochmal aktiv werden

(Foto: Kevin Lederle)

Nachdem das Volksbegehren erfolgreich war, heißt es jetzt selbst aktiv werden und dafür sorgen, dass die vielen kleinen Nützlinge im Garten und auf dem Balkon auch genügend Futter finden.



Wer sich also noch weiter für den Artenschutz engagieren will, der pflanzt am besten einen Streifen Blumenwiese, dessen Pflanzen den Bienen, aber auch anderen Nützlingen, als Futterquelle dient. Aber auch wer keinen Garten sein Eigen nennen kann, kann sich auf dem Balkon ein kleines Beet anpflanzen, so dass die Bienen keine großen Strecken von einer Blume zur nächsten zurücklegen müssen.

Wir wollen diese Aktion unterstützen und haben euch deshalb 5 Saatpakete mit verschiedenen Blumensamen die ihr ganz einfach gewinnen könnt, indem ihr uns unter diesem Artikel oder unter unserem Facebook-Post (siehe unten) einen Kommentar hinterlasst. Alle Teilnehmer kommen in einen Topf, am Ende entscheidet das Los. Die Verlosung endet am Sonntag, den 3. März 2019, um 18 Uhr.  - Viel Glück!


3
Diesen Autoren gefällt das:
6 Kommentare
2.736
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 01.03.2019 | 19:05  
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 01.03.2019 | 21:46  
2.736
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 02.03.2019 | 18:36  
9.405
Sebastian Summer aus Aystetten | 02.03.2019 | 22:30  
2.736
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 03.03.2019 | 18:04  
4.985
Enrico Baumann aus Augsburg - Süd/Ost | 04.03.2019 | 09:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.