Neue Leopold-Mozart-Biografie: Buchpräsentation mit Lesung und Autorinnengespräch am 25.09. im tim

Wann? 25.09.2019 19:00 Uhr

Wo? TIM, Provinostraße 46, 86153 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: TIM |

"Ein Mann von vielen Witz und Klugheit" - Am 25. September um 19 Uhr findet bei freiem Eintritt die offizielle Präsentation mit Gesprächsunde
und Lesung im Textil- und Industriemuseum tim in Augsburg statt.

Gesprächsgäste auf dem Podium sind Prof. Dr. Silke Leopold, Dr. Karl B. Murr (Kurator
der laufenden Ausstellung „Mozarts Modewelten“; Leiter des tim) und Simon Pickel
(Künstlerischer Leiter Deutsches Mozartfest und Jubileo300). BR Klassik
Moderator Michael Atzinger wird durch den Abend führen.

Was wüssten wir heute von Leopold Mozart, wenn er nicht der Vater seines Sohnes gewesen wäre? Sein rechtswissenschaftliches Studium hatte er abgebrochen, er wurde Kammerdiener und Musiker, als Autor der vielgelesenen „Gründlichen Violinschule” erlangte er schließlich einige Bekanntheit, schaffte es aber nie nach ganz oben: Leopold Mozart würde ohne seinen Sohn wohl in der Masse der vielen Musiker seiner Zeit untergehen. Gerade im Jahr seines 300. Geburtstags stellt sich die Frage nach Leopold Mozarts Bedeutung: Wie hätte sich Wolfgang entwickelt, wenn er einen anderen Lehrmeister gehabt hätte? Wenn der Vater nicht die Jahrhundertbegabung dieses Kindes erkannt und sein Leben fortan der Förderung seines Sohnes gewidmet hätte? Wäre Leopold der wache, weltoffene Mensch geworden, wenn er nicht in der freien Reichsstadt Augsburg aufgewachsen wäre? Natürlich ist Leopold Mozart viel mehr als nur der Vater seines Sohnes. Davon erzählt dieses neue Standardwerk auf spannende und lebendige Weise.

Die Autorin Prof. Dr. Silke Leopold ist eine der prominentesten deutschen Musik- und Kulturwissenschaftlerinnen. Ihre Forschungsschwerpunkte umfassen die Geschichte der Oper, italienische Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts und die Komponisten Monteverdi, Händel und Wolfgang Amadé Mozart. Sie ist Mitglied der Akademie für Mozartforschung der Stiftung Mozarteum Salzburg.

Silke Leopold: „Ein Mann von vielen Witz und Klugheit“.
Leopold Mozart. Eine Biografie.
Bärenreiter-Verlag / Verlag J.B. Metzler 2019.
280 Seiten. € 29,99.

Das Buch ist ab sofort im Handel sowie der Bürgerinfo am Rathausplatz Augsburg erhältlich und über mozartstadt@augsburg.de bestellbar ohne Versandkostenzuschlag.

Mozartbüro im Kulturamt der Stadt Augsburg
Bahnhofstr. 18 1/3 a
0821 – 324 32 67
mozartstadt@augsburg.de


www.mozartstadt.de

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.