Offenes Treffen - BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) Ortsgruppe Augsburg

Wann? 26.09.2019 19:30 Uhr

Wo? ANNA Café, Im Annahof 4, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Foto: Claudia Klemencic
Augsburg: ANNA Café | „Offenes Treffen“ mit den Themen „Zauneidechsen“ und „Bäume in unserer Stadt“
Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) Ortsgruppe Augsburg lädt am Donnerstag, 26. September, um 19:30 Uhr ins Anna Café Interessierte herzlich zur Diskussionsrunde ein. Die 1. Vorsitzende der Ortsgruppe, Christine Kamm wird anwesend sein.
Zauneidechsen
Früher war die Art recht häufig, aber in letzter Zeit gehen ihre Bestände deutlich zurück. Sie werden etwa 20 cm lang, legen im Mai und Juni bis zu 15 Eier in selbstgegrabene Erdlöcher. Die Sonne leistet in ein bis zwei Monaten die Arbeit des Brütens. Zur Paarungszeit zeigen die Männchen leuchtend grüne Flanken.
Unsere Zauneidechsen werden immer seltener. Sie leiden unter der Zerstückelung, Homogenisierung und Ausräumung unserer Landschaften besonders stark. Sie brauchen ungestörte größere Lebensräume, daher sind sie zum Beispiel im südlichen Bereich des Augsburger Bahnparks anzutreffen. Allerdings möchte Isaria, die dort Bauland entwickeln will, sie von dort absiedeln. Außer im Bahnpark ist in verschiedenen Biotopen die Zauneidechse noch anzutreffen. Für sie sollen spezielle Hilfsmaßnahmen durchgeführt werden.
Die Zauneidechse ist im Anhang IV der europäischen Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie gelistet und gehört damit zu den streng zu schützenden Arten von gemeinschaftlichem Interesse. Ihre Lebensstätten dürfen nicht zerstört werden. In der Roten Liste Bayerns wird sie daher in der Vorwarnliste geführt.

Bäume in unserer Stadt
Besonders im Sommer bemerken wir ihre Bedeutung für unser Wohlbefinden. Sie schützen unser Klima und sind doch gleichzeitig den Belastungen wie Hitze Trockenheit und Luftverschmutzung besonders ausgesetzt. Vielen unserer Stadtbäume sieht man diese Belastungen an. Was können wir tun, um möglichst viele gesunde Bäume in unserer Stadt zu haben?
Manche Baumarten ertragen unser Stadtklima besser als andere. Augsburg hat 80-120 000 Bäume im öffentlichen Raum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.