Prominente lesen für Kinder beim Bundesweiten Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag mit einer echten Persönlichkeit für Augsburg Stadt und Land. Weltmeisterin und Rock Sängerin Tina Schüssler verzauberte heute mit einem Buch die Schüler und Lehrer der Kapellen Mittelschule in Oberhausen (Foto: Alexander Heinle)

Weltmeisterin und Rock Sängerin Tina Schüssler war wieder beim Bundesweiten Vorlesetag „Promis lesen für Kinder“ dabei und besuchte dieses Mal die Kapellen-Mittelschule in Oberhausen. Die Schüler freuten sich riesig und hatten sichtlich Spaß, den Worten der Augsburger Landkreisbotschafterin zu lauschen, als sie, nach einer stürmischen Begrüßung, aus einem spannenden Buch vorlas. Die Kinder waren wie verzaubert.

Zahlreiche herausragende Persönlichkeiten aus ganz verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens engagieren sich für die Stiftung Lesen. Zu den prominenten Lesebotschaftern der Stiftung Lesen zählen unter anderem Fußballer Philipp Lahm, Comedian Bülent Ceylan, RTL-Chefredakteur Peter Kloeppel, Moderator Markus Lanz, sowie für Augsburg die Profisportlerin und TV-Moderatorin Tina Schüssler.

"Lesebotschafter setzen ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für mehr Bildung in Deutschland. Dies ist angesichts von 7,5 Millionen Analphabeten und der Tatsache, dass 42 Prozent aller Eltern ihren Kindern nur selten oder gar nicht vorlesen, unbedingt notwendig“, sagt Stiftung-Lesen Hauptgeschäftsführer Dr. Jörg F. Maas und würdigt die strategische Bedeutung dieser herausragenden Engagements.


Augsburg ist mit Tina Schüssler dabei

Die Kapellenschule in Oberhausen nahm heuer wieder an dem Bundesweiten Vorlesetag, welcher auch eine Initiative der Zeitung "Die Zeit" ist, teil. „Dieses Mal mit einer ganz besonderen, international bekannten und energiegeladenen Frau“, sagt Förderlehrerin Uschi Böck voller Freude. "Die positive Resonanz der Schüler war erstaunlich. Wir hatten mit Tina Schüssler wohl die prominenteste, authentischste und humorvollste Persönlichkeit im Umkreis gefunden, die Schüler und uns Lehrer in ihren Bann zog. Wir tauchten alle mit ihr in die Welt der Buchstaben ein und es entstand eine tolle Atmosphäre." Tina Schüssler, die für Augsburg Stadt und Land seit über 25 Jahren in den verschiedensten Bereichen unterwegs ist und sich vor allem für soziale Projekte stark macht, freute sich sehr über die Einladung: "Mir geht es darum, in den Kindern den Spass am Lesen zu wecken und die Faszination für das Buch weiterzugeben. Die Kids sollten von klein auf die Lust am Lesen finden. Ich finde diese Aktion "Prominente lesen für Kinder" einmalig. Wenn ein Vorbild, ein Promi, ein Musik -oder ein Sportidol selbst ein spannendes Buch in Händen hält und daraus vorliest, so weckt es in den Kindern mehr Interesse und sie haben Freude, selbst darin zu schmökern oder zu lesen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.