Rettet die Artenvielfalt!

Wann? 30.01.2019 19:30 Uhr

Wo? Reichlesaal, Zeughaus , Zeugpl. 4, 86150 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Reichlesaal, Zeughaus | Rettet die Artenvielfalt!

Vortrag und Diskussion mit Dr. Norbert Schäffer
1. Vorsitzender des Landesbund für Vogelschutz e.V.

Mittwoch, 30. Januar 2019, 19:30 Uhr
Zeughaus, Reichlesaal, Zeugplatz 4, Augsburg

Die Roten Listen der bedrohten Tier- und Pflanzenarten werden länger und länger. Mittlerweile bleiben selbst einstige Allerweltsarten wie beispielsweise der Haussperling nicht verschont. Der Schutz der Arten ist ebenso wichtig wie der Schutz des Klimas, denn das Aussterben von Insekten, Vögeln oder Amphibien hat unmittelbare Auswirkungen auf uns Menschen. Was sind die Ursachen für den Rückgang der Artenvielfalt? Wie können die bedrohten Arten gerettet werden? Welche Maßnahmen sieht das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ zur Rettung der bedrohten Arten vor?

Dr. Norbert Schäffer, 1964 in Sulzbach-Rosenberg geboren, studierte Biologie an den Universitäten Regensburg und Bayreuth. Nach dem Studium verantwortete er internationale Artenschutzprogramme beim größten Naturschutzverband der Welt, der britischen Royal Society for the Protection of Birds (RSPB). Seit Anfang der 1980er Jahre ist Dr. Norbert Schäffer im LBV tätig, seit 2014 als erster Vorsitzender. Ehrenamtlich ist er u.a. Mitglied des Naturschutzbeirats am Bayerischen Umweltministerium und Vizepräsident im Deutschen Rat für Vogelschutz. Eine Veranstaltung des Landesbund für Vogelschutz (LBV) Kreisgruppe Augsburg.
Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Dagmar Blacha, Wiss. Mitarbeiterin und Leiterin der Geschäftsstelle LBV Kreisgruppe Augsburg, dagmar.blacha@lbv.de, Tel. 0173-3621145
4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.