Spezialkurs für Erste Hilfe am Kind und Säugling

(Foto: pixabay.com)
Wie hilft man Säuglingen und Kleinkindern in Notfällen richtig? Was tut man bei Wunden, Knochenbrüchen oder Vergiftungen? Und wie führt man eine Herz-Lungen-Wiederbelebung am Baby durch? Zur Ersten Hilfe am Kind bietet das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Stadt, im Dezember einen speziellen Eintages-Kurs an. Er richtet sich an Eltern, Großeltern sowie an Erzieher.

Im Kurs werden praxisnah die notwendigen Maßnahmen für Notfälle erlernt, auch werden besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt, damit Unfälle gar nicht erst passieren. Der Kurs findet am Samstag, 08. Dezember, von 8:30 bis 17 Uhr beim BRK in der Berliner Allee 50a statt. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Der Kurs kostet 45 Euro bzw. wird von der Berufsgenossenschaft oder den Unfallversicherungen übernommen. Anmeldung erforderlich unter 0821-32900-0 oder ausbildung@kvaugsburg-stadt.brk.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.