Stetten-Schülerinnen spenden Geld für den Bunten Kreis

Sera Szalai, Felicia Schrank, Sonja Utz vom Bunten Kreis, Lena Fischer und Schulleiterin Barbara Kummer. Bild: Angelika Lonnemann
Schülerinnen der zwölften Klassen hatten auf dem Sommerfest des Stetten-Instituts eine Tombola organisiert. Auf diese Weise kamen 300 Euro zusammen, die Sera Szalai, Felicia Schrank und Lena Fischer nun der Öffentlichkeitsbeauftragten Sonja Utz vom Bunten Kreis überreichten. Der Bunte Kreis betreut Familien mit chronisch schwerstkranken Kindern, damit ihnen das Leben bestmöglich gelingt. „Ich würde mir sehr wünschen, dass diese gute Aktion eine lange Tradition am Stetten begründet“, sagte Schulleiterin Barbara Kummer während der Spendenübergabe.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.