Tag des offenen Denkmals 2019

Augsburg: Landratsamt |

Am 8. September können Interessierte historische Gebäude im Landkreis Augsburg näher kennenlernen

Im März dieses Jahres hat der Landkreis Augsburg die Preisträger seines erstmals ausgelobten Wettbewerbs zur Förderung der Baukultur einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Unter den ausgezeichneten Objekten befanden sich mit den Pfarrhöfen in Altenmünster, Ustersbach und Ettelried sowie dem Cosimosinischen Schlösschen in Bobingen auch gleich eine ganze Reihe denkmalgeschützter Gebäude, die in den vergangenen Jahren in vorbildlicher Weise wieder in Stand gesetzt wurden und nun in entscheidender Weise das Ortsbild ihrer Heimatkommunen prägen.

Mit dem „Tag des offenen Denkmals“, der am Sonntag, 8. September 2019, unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“ stattfindet, rücken im Landkreis erneut historische Gebäude und deren Geschichte in den Mittelpunkt des Interesses. „Es freut mich, dass die von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bundesweit koordinierte Veranstaltung auch den Bürgerinnen und Bürgern im Augsburger Land die Möglichkeit eröffnet, sich auf Spurensuche zu begeben und alte Objekte auf eine ganz neue Art und Weise kennenzulernen“, so Landrat Martin Sailer.

Folgende Gebäude laden am 8. September im Augsburger Land zu einem Besuch ein:

● Adelsried, Autobahnkirche Maria Schutz der Reisenden
● Dietkirch, St. Johannes Baptist
● Dinkelscherben, St. Simpert
● Hainhofen, St. Stephanus
● Leitershofen, Diözesan-Exerzitienhaus St. Paulus
● Neusäß, St. Thomas Morus
● Oberschönenfeld, Zisterzienserinnen-Abteikirche Mariä Himmelfahrt
● Schwabmünchen, Alte Mälzerei
● Steinekirch, Burgruine Wolfsberg
● Thierhaupten, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege im Kloster
● Thierhaupten, Kloster
● Thierhaupten, Klostermühlenmuseum
● Ustersbach, ehemaliger Pfarrhof
● Wollishausen, ehemalige Schule

Hinweis: Für die Führungen in Schwabmünchen und Ustersbach ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Ausführliche Informationen zu allen Stationen am Tag des offenen Denkmals im Landkreis Augsburg sind in einer eigenen Broschüre auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-augsburg.de/heimatpflege nachzulesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.