Telefonische Energieberatung

Augsburg: Landratsamt |

Landkreis Augsburg bietet Bürgern ab Anfang April kostenfreie Service-Leistung



Ab dem 3. April bietet der Landkreis Augsburg seinen Bürgerinnen und Bürgern eine telefonische Energieberatung unter der Servicenummer 0821 / 3102-2884 an. Das Beratungstelefon wird montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt sein. Anrufer erhalten in dieser Zeit eine neutrale und unabhängige Impulsberatung, insbesondere zu den Themen staatliche Fördergelder, Sanierungsvorschläge für den Altbau, energetische Optionen für den Neubau, Heiztechniken, Stromsparen, regenerative Energien sowie Schimmel und Lüftung. Der Service ist kostenfrei, es fallen lediglich die üblichen Telefonverbindungskosten an.


Margit Spöttle, Klimaschutzbeauftragte des Landkreises, erläutert: "Viele Fragen rund ums Bauen, Modernisieren, Energie- und Geldsparen lassen sich unkompliziert und schnell am Telefon beantworten. Wer die Gelegenheit nutzt und sich frühzeitig informiert, kann in der Planung und Umsetzung wertvolle Zeit sparen." Nach der Auflösung der Regionalen Energieagentur Augsburg zum Jahresende 2017 wird die Energieberatung seit Jahresbeginn vom Landkreis Augsburg fortgeführt. "Während bis Ende 2017 nur drei Beratungsnachmittage pro Woche möglich waren, konnte der Landkreis nun die Beratungsmöglichkeiten erweitern. Fast täglich wird nun bei Energiefragen hilfreicher Sachverstand geboten", begrüßt Landrat Martin Sailer den neuen Service.

Die telefonische Beratungsmöglichkeit ergänzt die Energiesprechstunde, bei der einmal im Monat persönliche Termine bei einem Energieberater im Landratsamt vereinbart werden können. Bereits seit 2000 finden diese Beratungen regelmäßig statt und erfreuen sich großer Beliebtheit. Interessierten wird gezeigt, wie sie Energie durch einfache Maßnahmen und moderne Technik so wirksam und effizient wie möglich nutzen können. Dadurch sparen sie nicht nur bares Geld, sondern leisten auch einen wertvollen Beitrag für den Klimaschutz. Margit Spöttle ergänzt: "Je weniger Energie verbraucht wird, desto weniger schlagen steigende Energiekosten morgen zu Buche - die beste Versicherung gegen steigende Energiepreise."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.