Tierische Zoo-Führung für Frühaufsteher

Augsburg: Augsburger Zoo |

Am letzten Sonntag im Monat finden von Oktober bis Februar die beliebten Frühaufsteher-Führungen im Augsburger Zoo statt. So auch jetzt wieder am vergangenen Sonntag.

Weil sich die Tiere morgens ganz anders als am späten Nachmittag verhalten, sie sind aktiver und kommen oft näher zu den Besuchern ran, ist so eine frühe Führung durch den Zoo ein besonderes Erlebnis. Spannend und interessant sind auch die Erzählungen des Zoobegleiters, am Sonntag waren es zwei nette Damen. Sie erklärten, was die Tiere gerne fressen oder wo sie normal leben.

Außerdem hatten sie verschiedene Felle und Haare zum Anfassen dabei wie beispielsweise Haare eines Löwen und zum Riechen gab es Hyänendrüsen. Auf das mitgebrachte Straußenei durften sich sogar ein Kind und ein Mann zum Vergleich mal draufstellen.

Wer mochte, konnte sich dann an der Zoogaststätte beim Weißwurstfrühstück samt dazugehörigem Weißbier stärken und am Ender der zweistündigen Führung nochmals durch den Zoo marschieren.

Bei Interesse

Dauer: ca. 2 Stunden
Beginn: 9 Uhr
Preis Erwachsene: 12 Euro (mit Weißwurstfrühstück 19 Euro)
Preis Kinder bis 15 Jahre: 7,50 Euro (mit Weißwurstfrühstück 14,50 Euro)
Jahreskarten und diverse Vergünstigungen werden beim Eintrittspreis berücksichtigt.

Die Nachfrage für die Frühaufsteher-Führungen ist sehr groß, es wird deshalb um eine Voranmeldung gebeten unter Telefon 0821/ 567 149-11 oder per Email an info@zoo-augsburg.de

Eine StadtZeitungs-Leserin, die mit ihrer Familie bei der Frühaufsteher-Führung im Augsburger Zoo teilgenommen hat, hat uns ein paar Bilder geschickt - und ganz begeistert davon erzählt.
1 1
2
1
1
1
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.