Tierschutz im Landtag und in der Praxis

Tierfreunde auf Gut Morhard: Johannes HIntersberger (l.), MdL, und Heinz Paula (r.)

Tierparadies / MdL Johannes Hintersberger beeindruckt von Gut Morhard

Königsbrunn. Mit den Kamerunschafen schloss Landtagsabgeordneter Johannes Hintersberger bei seinem Besuch auf Gut Morhard gleich Freundschaft. Mitte August hatte sich der frühere Staatssekretär und engagierte Tierfreund vor Ort selbst ein Bild vom Fortgang der Leader-geförderten Baumaßnahmen gemacht. Das Tierparadies und dessen Konzeption als Begegnungsstätte von Mensch und Tier begeisterten Hintersberger: „Hier können wir Menschen nicht nur direkten Kontakt zu Tieren haben, wir erfahren auch viel über deren Bedürfnisse.“

Vereinsvorsitzender Heinz Paula nutzte die Gelegenheit, MdL Hintersberger für die nun vom Freistaat beschlossene Förderung bayerischer Tierheime zu danken. 2 Mio. Euro sollen im nächsten Doppelhaushalt dafür zur Verfügung stehen. Nicht nur für Paula „ein erfreuliches und wichtiges Zeichen für den endlich steigenden Stellenwert des Tierschutzes in Bayern“.

Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, 86343 Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66, gut.morhard@tierschutz-augsburg.de, www.tierschutz-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.