Über 8.000 Mitglieder bei Facebook-Gruppe "Neu in Augsburg"

  Jeder kennt das: man kommt neu in eine Stadt, entweder aus beruflichen oder privaten Gründen und muss sich erst einmal ein neues soziales Umfeld aufbauen. Dem einen gelingt es sofort, andere wiederum brauchen eine gewisse Zeit dazu.

NEU IN AUGSBURG – oder von den Mitgliedern kurz NiA genannt – ist eine Gruppe, die sich aus den Portalen Studi-VZ und Facebook gebildet hat. Es sind Leute, die nach Events und gemeinsamen Veranstaltungen suchen – oder wer ganz neue Kontakte knüpfen will, findet bei NiA eine gute Möglichkeit. Es wird sehr viel geboten, und für jeden gibt es die Möglichkeit, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen.

Jeden Mittwoch findet „Gemütlich essen gehen“ statt, immer in einem anderen Lokal. Alex Pfitzner und Matthias Müller veranstalten das wöchentlich. „Man lernt nicht nur neue Leute kennen, sondern so nebenbei auch, welche Vielfalt es an Gastronomie in Augsburg gibt“, sagt Alex Pfitzner. „Am Mittwoch Abend sieht man oft viele bekannte Gesichter, aber es stoßen immer wieder neue Leute dazu, so dass es immer abwechslungsreich wird.“
Meistens sind es 20-25 Personen, aber bei manchen, sehr beliebten Lokalen, waren es schon fast 50 Teilnehmer.

Am Donnerstag gibt es einen Stammtisch, der ebenfalls die Lokalität wechselt und somit weitere Möglichkeiten zum gegenseitigen Kennenlernen bietet. Der bekannteste Stammtisch ist der Plärrer-Stammtisch, der immer im Frühjahr und Herbst auf dem Festgelände stattfindet. „Hier nehmen mittlerweile über 100 NiA-Mitglieder teil“, berichtet Dirk Spenger, der das organisiert.

Wer es spannend und actionreich mag, für den bietet sich die Chance, jeden Donnerstag ins Kino zu gehen. Markus Hieler ist der Ansprechpartner für diese Veranstaltung und freut sich ebenfalls seit Jahren über regen und wachsenden Zuspruch. Jochen Maurer hat sogar eine Paintball-Gruppe ins Leben gerufen, mit der er regelmäßig nach Tschechien fährt, um dort Action live zu erleben. Einmal im Monat gemütlich frühstücken ist ebenfalls eine gern in Anspruch genommene Alternative.

NiA ist sicherlich keine Singlebörse, aber es haben sich hier schon sehr gute Freundschaften gefunden … und auch die eine oder andere Beziehung. Jedes Mitglied kann in dieser Facebook-Gruppe posten, egal ob er konkrete Hilfe benötigt, einen Arzt sucht, Infos braucht oder einfach am Abend nicht allein ausgehen mag. Es finden sich immer Gleichgesinnte, mit denen man einen netten Abend verbringen kann.

Kurz gesagt: NiA ist ein wichtiger Bestandteil an Freizeitmöglichkeiten in Augsburg für gemeinsame Unternehmungen, Freundschaften und Events aller Art. Gemeinsam etwas zu erleben sorgt für gute Laune und einen schönen Abend.

Der Verfasser dieses Artikels ist übrigens selbst NiA-Mitglied und kann somit aus eigener Erfahrung sehr viel Positives darüber berichten. In diesem Sinne weiterhin viel Glück und Erfolg für die Organisatoren von NiA – und dass die magische Zahl 10.000 an Mitgliedern keine Utopie mehr bleibt, sondern bald Wirklichkeit ist!

Bildquellen: Alex Pfitzner, Lena Krylov
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.