Umjubelte Premiere bei süddeutschen Karl-May-Festspielen in Dasing

Schlagersängerin Claudia Jung ist Stammgast bei den Karl-May-Festspielen in Dasing

Nach mehreren Tragödien, zuletzt dem verheerenden Brand im Sommer vergangenen Jahres, der die gesamte Western-City in Dasing mit Ausnahme der Freilichtbühne vernichtete, ist man heuer wieder mit Leidenschaft bei der Sache. Das Team, bestehend aus zahlreichen Ehrenamtlichen, bringt "Im Tal des Todes" auf die Bühne.

Einmal mehr kämpfen Winnetou (Matthias M. ist auf die Rolle des edlen Apachen-Häuptlings abonniert) und Old Shatterhand (Helmut Urban feierte am Freitag 47. Geburtstag) gegen das Böse. Die Zuschauer belohnen das Engagement, den Mut und die Loyalität der Westernfans mit begeistertem Applaus.

Erneut gelingt Regisseur und Textbuchautor Peter Görlach, der in die Rolle eines kriegerischen Häuptlings schlüpft, der Spagat zwischen Action, Drama und Komödie. Gespielt wird während der Sommerferien an den Wochenenden sowie am Feiertag Christi Himmelfahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.