Vorstellung neuer Schulleiter

Armin Falkenhein, Fachbereichsleiter Schulen, Sport, Kultur und Kreisheimatpflege (links) und Landrat Martin Sailer (rechts) begrüßten Dirk Hampel als neuen Schulleiter der Staatlichen Realschule Bobingen. (Foto: Annemarie Neher)
Augsburg: Landratsamt |

Dirk Hampel tritt Nachfolge von Michael Rogg an der Staatlichen Realschule Bobingen an

Sechs Jahre lang war Dirk Hampel pädagogischer Mitarbeiter in der Realschulabteilung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Seit März 2017 ist er kommissarischer Schulleiter an der Staatlichen Realschule Bobingen, wodurch er bereits wertvolle Erfahrung in der Leitung der Realschule sammeln konnte. Ab August tritt er nun offiziell die Nachfolge vom Schulleiter Michael Rogg an und stellte sich kürzlich bei Landrat Martin Sailer im Landratsamt Augsburg vor.

„Für die Zukunft der Realschule Bobingen wünsche ich mir, dass ich den Bereich Medienerziehung noch mehr ausbauen kann. Außerdem freue ich mich darauf, gemeinsam mit den Lehrkräften ein pädagogisches Grundkonzept für die bevorstehende Sanierung zu entwerfen“, erläuterte Hampel seine aktuellen Ziele. Wenn der 44-jährige Familienvater einmal nicht an die vielen Aufgaben als Schulleiter denkt, verbringt er seine Freizeit gerne mit seiner Frau und den drei Kindern, zeichnet, liest oder schmökert in seinen Comics.

„Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen alles Gute für Ihren neuen Aufgabenbereich“, sagte Landrat Martin Sailer beim Besuch des neuen Realschulleiters und überreichte ihm das Kochbuch „Augsburger Land und Küche“ als Willkommensgeschenk. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.