Wortschätzle 122 - De läschdige Bagasch

Oxaauga ka ma allwei essa. (Foto: Andrey Shupilo 123rf.com)
Wenn man Glück hat, verträgt der lästige Besuch so manches Essen nicht.

Am Sonndig ko’s scho amoal bassiera, dass a Doil vo dr gschlampeda Vrwandschafd bledzlich oagmeld vor dr Diar schdod ond said: „Mr hend ons ja scho so lang nemme gseha ond mr wared grad so oms Egg.“ Gloga isch’s, egschdra herkomma send se. A guadr Schwob hädd sich agmeld, dass ma au ebbes Gescheide zom Kaffe drhoim hod.
Abr irgend ebbes hod dr Schwob ja allwei drhoim zom Kaffee, was Granzeds vielleichd, ob er’s en so am Fall aufdischd, schdod auf em andra Babier. Im beschda Fall sends Hefanudla mid zur Zeid Äbfl odr Kerscha dren oder an Kucha. Abr was machsch, wenn d’Bagasch a guads Sidzfleisch hod ond se nemme los griagsch? Dann soddsch no a Obedessa auf da Disch brenga. Wenn’s no a Brod drhoim hod ond Oir, dann kosch Oxaauga macha, dia auf Buddrbrodscheiba lega, an Schiddlauch ausm Gärdle drauf doa ond grad guad isch’s. „Mr hend soschd nix mea zom essa drhoim.“
Ond wenn’s dr läschdig send ond du woisch dass se lactoseindollerand send, dann muasch hald ebbes mid Milch macha, vielleicht griagsch se dann zu de Nachrichda odr zom Dadord reachdzeidig widdr zom Loch naus, des dr Zimmerma sellmoals gmachd hod.
4
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
8.243
Sebastian Summer aus Aystetten | 31.07.2018 | 18:18  
22
Martha Plaseller aus Augsburg - City | 06.08.2018 | 22:02  
8.243
Sebastian Summer aus Aystetten | 11.08.2018 | 19:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.