Anmeldung nur bis 30.06 möglich: Peace City Summer School - anfangen, Utopien zu leben

Augsburg: Annahof Hollbau |

Die Peace City Summer School Augsburg bietet einen Ort um über Frieden und Utopien zu diskutieren. Augsburgerinnen und Augsburger, Studierende und Interessierte kommen zusammen und setzen sich mit vielfältigen Fragen auseinander: In welcher Gesellschaft möchte ich leben? Was wäre, wenn Frieden unser umfassendes Lebensprinzip wäre? Was wäre, wenn wir nachhaltig, demokratisch, globalbewusst und gerecht leben? Was wäre eine Welt ohne Zwänge, Umweltverschmutzung, Redeverbote, Ausbeutung oder Rassismus? Ist das noch utopisch oder bereits möglich?

Dieses Jahr organisiert der ASKA e.v. und die Universität Augsburg (Lehrstuhl Friedens- und Konfliktforschung - Prof. Dr. Weller) wieder die Peace City Summer School Augsburg unter dem Motto » anfangen, Utopien zu leben « vom 02.08 – 07.08.2018, Hollbau im Evangelischen Forum Annahof.

Anmeldeschluss am 30.06.2018! Nur noch wenige Plätze verfügbar :) 

Mehr Informationen zu den Seminaren und Programm:

Webseite: www.uni-augsburg.de/peacesummerschool
Email: info.summerschool@phil.uni-augsburg.de
Facebook: Peace Summer School Augsburg

https://www.stadtzeitung.de/augsburg-city/lokales/...

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturprogramms zum Hohen Friedensfest Augsburg 2018
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.