Auf einer SPD-Veranstaltung zum Integrationsgesetz in Augsburg diskutierten u. a. Hüseyin Yalcin (Stadtrat in Augsburg), Matti Müller (Parlamentarischer Berater der Landtagsfraktion), Stefan Kiefer (3. Bürgermeister in Augsburg), Susanne Köpcke (Vorsitzende der SPD-Juristen), Harald Güller (SPD-Landtagsabgeordneter), Volkmar Thumser (Bezirksrat) und Christine Sturm-Rudat (stellv. Vorsitzende der SPD-Juristen, von links). Foto: Büro Güller

Bild 1 von 1 aus Beitrag: Integrationsgesetz stellt Flüchtlinge unter Generalverdacht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Bild:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.