Dank an Neusässer Vereine

Bürgermeister Richard Greiner (links, 3. Reihe) sowie die Vorstände der zehn Neusässer Vereine bedankten sich bei Landrat Martin Sailer (links, 2. Reihe) für die finanzielle Unterstützung.
Augsburg: Landratsamt | „Wenn es Menschen wie Sie nicht gäbe, würde unsere Gesellschaft ganz anders aussehen. Sie sind wichtige Stützen der Gemeinschaft in Neusäß“, begrüßte Landrat Martin Sailer die Vorsitzenden von zehn Neusässer Vereinen im Landratsamt. Anlässlich des Jubiläums zu 30 Jahren Stadterhebung erhielten das Neusässer Kammerorchester, die Schauspielgruppe Neusäß, die JFG Lohwald, das Schwimmteam Neusäß, die Maibaumfreunde Ottmarshausen, der TSV Täfertingen, die SpVgg Westheim, die Faschingsgesellschaft NARRNEUSIA e. V., der Sportverein Hammel und der VC Neusäß eine Spende des Landkreises in Höhe von jeweils 500 Euro.


„Es freut mich, dass durch die Spenden ein paar Vereine unterstützt werden können, die sehr vieles selbst stemmen“, so Bürgermeister Richard Greiner. Bei den Vereinen sei der große Zusammenhalt spürbar, der auch das gesellschaftliche Leben in der Stadt Neusäß präge. Besonders lobte Bürgermeister Greiner die Jugendarbeit einiger Vereine, die den Kindern und Heranwachsenden Werte vermittelt und ihre Entwicklung positiv beeinflusst. „Wir haben es hier mit einem bunten Strauß an verschiedenen Ehrenämtern zu tun. Die Vorstände und Aktiven verbringen einen Großteil ihrer Freizeit im Dienst an der Gemeinschaft. Deshalb freue ich mich, dass der Landkreis die wertvolle Vereinsarbeit unterstützen kann“, bedankte sich Landrat Martin Sailer.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.