Das System macht krank - LINKE Antworten auf die Krise im Gesundheitswesen

Wann? 18.07.2018 19:00 Uhr

Wo? Zeughaus , Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Zeughaus | Die Gesundheitsreformen der letzten Regierungen haben die Ungerechtigkeit im System verschärft. Unternehmen wurden entlastet, Versicherte müssen allein für steigende Kosten aufkommen. Die Zukunft von Krankenversorgung und Pflege liegt in mehr Solidarität und mehr Gerechtigkeit – nicht in noch mehr Markt und Wettbewerb.

DIE LINKE. Augsburg lädt zu Vortrag und Diskussion ein:

Wie kann eine solidarische Gesundheitsverischerung aussehen?
Wie kann der Pflegenotstand gestoppt werden?
Was möchte DIE LINKE im bayerischen Landtag umsetzen?
Mit:

  • Susanne Ferschl, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Bundestag (AK Leitung: Gesundheit, Arbeit und Soziales)
  • Manuela Zwiselsberger, Spitzenkandidatin der schwäbischen LINKEN für den Landtag
  • Kerem Billor, Landtagskandidat Augsburg-Land-Süd
  • Bezirksrat Frederik Hintermayr
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.