Gunter Demnig verlegt zum fünften Mal Stolpersteine in Augsburg

Wann? 04.11.2019 14:30 Uhr

Wo? Theresienstraße 1, Theresienstraße 1, 86153 Augsburg DEauf Karte anzeigen
Augsburg: Theresienstraße 1 | Mo, 04.11.2019, 14:30 Uhr, Theresienstraße 1, Augsburg
Gunter Demnig verlegt zum fünften Mal Stolpersteine in Augsburg
Inzwischen erinnern in Augsburg bereits 33 Stolpersteine an ganz unterschiedliche Opfer des Naziregimes: an politisch Verfolgte, an Juden und an Jenische. 20 davon durften in den Boden eingelassen werden, 13 noch nicht. Nun, beim 5. Besuch Gunter Demnigs, werden acht weitere Steine feierlich verlegt, darunter erstmalig für Opfer der bis heute wenig beachteten Krankenmorde durch die Aktion T-4 in 6 zentralen Tötungsanstalten und nach deren Abbruch durch die sogenannte Entzugskost, sowie der Zeugen Jehovas, die aus religiösen Gründen Kriegsdienst und Hitlergruß verweigerten. Veranstaltungsort (Treffpunkt zur ersten Verlegung): Theresienstraße 1. Die weiteren Verlegorte finden sich unter www.stolpersteine-augsburg.de.
Der Kölner Künstler Gunter Demnig hat mit dem 1992 gestartetem Projekt „Stolpersteine“ mit 70.000 verlegten Steinen in 1285 Kommunen und in 24 Staaten Europas das größte dezentrale Mahnmal der Welt geschaffen.
Veranstalter: Initiativkreis Stolpersteine für Augsburg und Umgebung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.