Kreisvorsitzende Janine Deparade zu Besuch bei der DHV Ortsgruppe Augsburg

Augsburg: Brecht's Bistro |

Ein interessanter Abend entspann sich gestern im Brecht's Bistro. Die Augsburger Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbandes hatte Besuch von der Kreisvorsitzenden der JuLis.

Die Kreisvorsitzende der FDP Jugend, Janine Deparade legte die Position der FDP dar, und wies auf das Selbstbestimmungsrecht sowie den freien Willen hin. Hier habe sich der Staat mit Sanktionen heraus zuhalten und für mehr gesundheitliche Sicherheit, der Millionen Cannabis Konsumenten, zu sorgen. Die Julis sind voll motiviert, beim GMM 18 erneut mitzumachen. Wie letztes Jahr werden sie an ihrem Pavillon über die derzeitige Lage informieren, sich mit Reden beteiligen und offen für Diskussionen sein.
Das nächste öffentliche Treffen der DHV Ortsgruppe ist am Donnerstag, den 15. Februar. Um 19°° sitzen wir wieder zusammen im Brecht's Bistro. Für den GMM können wir jeden Helfer brauchen! Komm vorbei und mach mit!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.