LINKE: Beeindruckender Protest gegen die AfD

Bezirksrat Frederik Hintermayr (Foto: E. Kappl)
Als beeindruckenden Protest gegen die AfD bezeichnet die Augsburger LINKE den Protest gegen den Parteitag der AfD. Frederik Hintermayr, LINKE Kreisvorsitzender: „Während die sogenannte AfD in Augsburg tagte und in gewohnter weise Hetze gegen Menschen verbreitete, demonstrierten mehrere Tausend Menschen an der Messe und der Innenstadt gegen rechte Stimmungsmache“

Im Vorfeld des Parteitages und der Proteste wurde in den Medien über Ausschreitungen und Krawalle spekuliert. Es folgte der größte Polizeieinsatz der Geschichte Augsburgs. „Es kam zu keinen Ausschreitungen, wir haben friedlich, bunt und laut demonstriert!“, fühlt sich Hintermayr bestätigt. „Vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben, dass Augsburg dem rechten Gedankengut an diesem Wochenende deutlich widersprochen hat. Jetzt streiten wir gemeinsam dafür, die AfD aus dem Landtag zu halten“, so Hintermayr abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.