Neuer Job für OB-Referent: Richard Goerlich wird Wahlkampfmanager für Eva Weber

Richard Goerlich ist Pressesprecher der Stadt Augsburg und persönlicher Referent des Oberbürgermeisters. Nun wir er Wahlkampfmanager für die OB-Kandidatin Eva Weber. (Foto: Stadt Augsburg/ Ruth Plössel)

Richard Goerlich, aktuell persönlicher Referent von Oberbürgermeister Kurt Gribl und Pressesprecher der Stadt Augsburg, soll nun Wahlkampfmanager der künftigen OB-Kandidatin Eva Weber werden. Von seiner Stelle bei der Stadtverwaltung wird er dafür für ein Jahr beurlaubt.

Der 48-Jährige managte 2014 bereits Gribls Wahlkampf. Anschließend holte ihn der Oberbürgermeister als persönlichen Referenten ins Rathaus. Gribl entschloss sich, wie berichtet, vor Kurzem, nicht mehr als Kandidat zur Wahl anzutreten.
Richard Goerlich soll nun auch für die designierte OB-Kandidatin der CSU, Eva Weber, als Wahlkampfmanager engagiert werden. Die Finanz- und Wirtschaftsreferentin wird am 27. Mai offiziell nominiert. Die Kommunalwahl steht dann im März 2020 an. Zudem löst Goerlich Frank Plamboeck als Fraktionsgeschäftsführer der CSU ab. Plamboeck wird stattdessen im Referat des Oberbürgermeisters als Sachbearbeiter eingesetzt. Goerlichs bisherige Stelle als persönlicher Referent soll nicht neu besetzt werden, seine Aufgaben werden aufgeteilt. (kd)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.