Söder: Augsburger Theater soll Staatstheater werden

Ja zum Theater - auch als Staatstheater: In seiner Regierungserklärung sprach Ministerpräsident Markus Söder die Einrichtung eines Staatstheaters in Augsburg an.

Markus Söder hat in seiner Regierungserklärung angekündigt, dass das Augsburger Theater ein Staatstheater werden soll. 

In seiner Rede am Mittwoch im Bayerischen Landtag hat der neue bayerische Ministerpräsident Söder auch seine Pläne für Augsburg vorgestellt.

Er lobte Bayern als "erstklassigen Kulturstandort" und kündigte an: "Neben den bereits beschlossenen Konzertsälen in München und Nürnberg werden wir ein drittes bayerisches Staatstheater in der Metropole Augsburg einrichten". Wie, wann und unter welchen Umständen ließ Söder allerdings offen. (jaf)
1
Einem Autor gefällt das:
3 Kommentare
Stefan Gruber aus Augsburg - City | 18.04.2018 | 15:25  
Florian Handl aus Augsburg - City | 18.04.2018 | 16:31  
6
Bernhard Zech aus Augsburg - City | 18.04.2018 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.