Weil sie in einem Facebook-Video über sexualisierte Belästigung berichtet hat, sitzt die Menschenrechtsverteidigerin Amal Fathy in Ägypten weiter in Untersuchungshaft. http://amn.st/6188DvYur

Vollbild anzeigen
Dieses Bild hat leider eine zu geringe Auflösung. Daher kann keine Zoomansicht angezeigt werden.
frauen, justiz, meinungsfreiheit, ägypten, menschenrechtsverteidiger, urgent-action
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.