offline

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg

710
Startpunkt ist: Augsburg - City
710 Punkte | registriert seit 05.09.2017
Beiträge: 118 Schnappschüsse: 51 Kommentare: 1
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
Facebook Instagram Amnesty International ist eine weltweite von politischen, religiösen und wirtschaftlichen Interessen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwerwiegende Menschenrechtsverletzungen. Unsere Hochschulgruppe ist Teil von Amnesty International Deutschland und mit dem Ziel gegründet worden, die Einhaltung der Allgemeinen Erklärung durchzusetzen sowie Studierenden die Möglichkeit zu geben, sich aktiv einzubringen und für Menschenrechte zu engagieren.
1 Bild

Es braucht mehr Menschen wie ihn, denn der Kampf ist nicht gewonnen

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 10.01.2019 | 43 mal gelesen

Regierungen müssen Zwangsräumungen beenden, die jedes Jahr Hunderttausende obdachlos machen. In den meisten Fällen werden diese Vertreibungen unter völliger Missachtung des internationalen Rechts und sogar der grundlegendsten Menschenrechtsnormen durchgeführt. In den meisten Fällen werden Vertreibungen ohne ein ordnungsgemäßes Verfahren, Konsultation, angemessene Benachrichtigung oder Entschädigung durchgeführt. Beamte, die...

1 Bild

Das Recht auf Asyl

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 12.12.2018 | 23 mal gelesen

70 Jahre allgemeine Erklärung der Menschenrechte Das Recht auf Asyl oder das Recht, Rechte zu haben Die Genfer Flüchtlingskonvention (GFK) von 1951 bietet die wichtigste Grundlage für den internationalen Schutz von Geflüchteten. Die GFK definiert den Begriff des Flüchtlings und gesteht ihnen bestimmte Rechte wie Religions- und Bewegungsfreiheit, das Recht auf Arbeit, Bildung und Reisedokumente zu. Nach Hannah...

SENSIBLES THEMA

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 11.12.2018 | 10 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Die Amnesty-Hochschulgruppe Augsburg blickt auf zwei erfolgreiche Aktionstage zum Thema weibliche Genitalverstümmelung mit interessanten Teilnehmern zurück. Den Höhepunkt bildete der spannende Vortrag »Bildung statt Beschneidung«. Die Gynäkologin Eiman Tahir und die Dolmetscherin, Aktivistin und Autorin Fadumo Korn, die selbst betroffen ist, setzen sich mit dem Verein Nala gegen weibliche Genitalverstümmelung ein und...

1 Bild

Die Menschenrechte werden 70!

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 11.12.2018 | 11 mal gelesen

"Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren" Mit diesem Satz haben die Vereinten Nationen jedem Menschen auf dieser Erde – unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion oder sozialem Status – die gleichen Rechte und Freiheiten zugesichert. Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte unterzeichnet. Wir sagen: Happy Birthday! Und trotzdem gibt es weltweit noch unzählige...

1 Bild

Erfolg mit dem Briefmarathon

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 08.12.2018 | 34 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Unsere Aktion zum Briefmarathon ist abgeschlossen. Ihr habt es nicht an unseren Stand gestern geschafft? Dann kommt am 17.12. (Montag) zu unserem Glühweinstand: auch dort könnt ihr noch Briefe unterzeichnen! Oder ihr holt jetzt mit ein paar schnellen Klicks euren Beitrag zum Briefmarathon nach: www.amnesty.de/briefmarathon Der Briefmarathon ist eine extrem wichtige Aktion von Amnesty International. Als weltweite Aktion...

1 Bild

Schreibe auch du für die Freiheit! www.briefmarathon.de

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 06.12.2018 | 6 mal gelesen

Schnappschuss

Google - Don’t be evil

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 29.11.2018 | 12 mal gelesen

Google will mit dem "Dragonfly-Projekt" eine zensierende Suchmaschine in China schaffen, bedroht die Meinungsfreiheit und die Privatsphäre. Der Internetkonzern Google plant offensichtlich kommendes Jahr mit einer Such-App mit dem Codenamen "Dragonfly" (Libelle) auf den chinesischen Markt zurückzukehren. Aufgrund bekannt gewordener Informationen befürchtet Amnesty International, dass Dragonfly die massiven Zensurvorgaben der...

1 Bild

Treffen im AI Mali

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 20.11.2018 | 13 mal gelesen

Übermorgen am 22.11.2018 ab 18 Uhr findet ein Treffen mit der Jugendkoordinatorin von Amnesty International Mali statt. Du hast Fragen, dann komm vorbei https://www.facebook.com/events/1773730262750430/

1 Bild

Einmal um die Welt 3.500 km von Bamako nach Augsburg. Wir laden dich herzlich zum Treffen am 22.11 im Weltbüro ein. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 20.11.2018 | 13 mal gelesen

Augsburg: Amnesty International | Schnappschuss

1 Bild

Artikel 11: Das Recht auf ein faires Verfahren

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 12.11.2018 | 29 mal gelesen

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Artikel 11: Das Recht auf ein faires Verfahren Das Recht auf ein faires Verfahren gehört zu den Kernelementen eines Rechtsstaats. Um ein faires Verfahren garantieren zu können, müssen Gerichte unabhängig und unparteiisch sein. Zivil- und Strafurteile müssen anfechtbar sein, damit Gerichtsentscheidungen aus erster Instanz gerichtlich überprüft werden können und...

1 Bild

Artikel 2: Das Diskriminierungsverbot

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 12.11.2018 | 19 mal gelesen

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte Artikel 2: Das Diskriminierungsverbot Was gilt als Diskriminierung? Bei Amnesty wird Diskriminierung definiert als die benachteiligende, ungleiche und ausgrenzende Behandlung von Gruppen und Einzelpersonen ohne sachlich gerechtfertigten Grund. Diskriminierte Menschen werden aufgrund individueller oder gruppenspezifischer Merkmale systematisch an der Ausübung ihrer...

1 Bild

Folter in Mali

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 01.11.2018 | 77 mal gelesen

Aktuell gibt es immer mehr Berichte zur Folter in Mali z.B. "Deaths, Torture in #Army Detention". Die Sicherheitskräfte versuchen, durch Folter und Misshandlungen, Geständnisse bezüglich möglicher Verbindungen zu den bewaffneten Gruppen zu erpressen. 2017 dokumentierte die MINUSMA 252 Fälle von Menschenrechtsverletzungen bzw. -verstößen durch Sicherheitskräfte und bewaffnete Gruppen, die mehr als 650 Opfer forderten....

1 Bild

Protection of Children and Woman against Violence

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - City | am 01.11.2018 | 4 mal gelesen

Unter der Kampagne „my body my rights“ berichtet unsere Twinninggruppe über unterschiedliche Thematiken zur sexuellen Selbstbestimmung. Die Botschaft der "My Body, My Rights"-Kampagne ist deutlich: Staaten dürfen sich nicht in die Menschenrechte und das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung einmischen. Im Gegenteil: Jeder Mensch auf der Welt sollte frei sein, zu wählen, wen er liebt und mit wem er seine Zukunft gestalten...

5 Bilder

Wir blicken zurück auf zwei erfolgreiche Aktionstage zum Thema FGM !

Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg
Amnesty International Hochschulgruppe Augsburg | Augsburg - Süd | am 27.10.2018 | 41 mal gelesen

Augsburg: Universität Augsburg | Den Höhepunkt unserer Aktionstage zum Thema weibliche Genitalverstümmelung bildete der Vortrag 'Bildung statt Beschneidung'. Frau Dr. Eiman Tahir (Gynäkologin) sowie Frau Faduma Korn (Dolmetscherin, Aktivistin, Autorin und selbst Betroffene) setzen sich mit dem Verein Nala e.V. gegen weibliche Genitalbeschneidung ein. Wir konnten diese interessanten Persönlichkeiten kennenlernen und einem hoch informativen sowie persönlich...