offline

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. AHPV

15
Startpunkt ist: Augsburg - City
15 Punkte | registriert seit 10.11.2017
Beiträge: 2 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
Der Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. ist ein Zusammenschluss von Einrichtungen und Verbänden in Stadt und Landkreis Augsburg, die gemeinsam Palliative Care voranbringen wollen. Unser Anliegen ist, schwerstkranken Menschen, Sterbenden und ihren Angehörigen zu helfen. Der AHPV ist eine Plattform für Zusammenarbeit, Fortbildung, Forschung und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn sich das Leben zu Ende neigt, entsteht oft ein starker Unterstützungsbedarf im medizinischen, pflegerischen und psychischem Bereich. In kaum einer anderen Lebensphase ist es so wichtig, alle Hilfen schnell anzubieten. Helfen kann nur, wer sich mit hohem Know-how, Engagement und Respekt einbringt. Unter diesem Vorzeichen arbeiten die AHPV-Mitglieder in der Hospiz- und Palliativversorgung zusammen. Wir wollen unsere Hilfsmöglichkeiten koordiniert anbieten und ausbauen - zum Wohle der Patienten und Angehörigen.
1 Bild

Für Sich (und Andere) Vorsorgen

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. AHPV
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. AHPV | Augsburg - City | am 01.03.2018 | 19 mal gelesen

Augsburg: Augustanasaal | Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament – medizinische, rechtliche und inhaltliche Aspekte Vorsorgen findet das ganze Leben statt: Kranken- und Rentenversicherung oder der Notgroschen sind typische Beispiele für das menschliche Bedürfnis vorzusorgen.Gerade für die letzte Lebensphase mit Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht sowie über den eigenen Tod hinaus mit eigener Testamentsgestaltung ist das Vorsorgen...

1 Bild

Letzte Hilfe Kurs: Miteinander leben – über das Sterben sprechen

Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. AHPV
Augsburger Hospiz- und Palliativversorgung e.V. AHPV | Augsburg - City | am 10.11.2017 | 31 mal gelesen

Augsburg: Augustanasaal | Wie die Geburt gehört das Sterben zu unserem Leben, doch Wissen und Umgang mit Sterben und Tod ist verloren gegangen und hat sich zum Tabu entwickelt. Über den Tod wird nicht gesprochen, doch wer plötzlich durch Krankheit oder Unfall damit konfrontiert wird, fühlt sich schnell hilflos. Letzte Hilfe bei Sterben und TodBei unserem „Letzte-Hilfe-Kurs“ geht es keineswegs um Sterbehilfe,sondern um das Begleiten beim Abschied vom...