offline

Kristin Deibl

Startpunkt ist: Augsburg - City
registriert seit 26.10.2015
Beiträge: 238 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 0
Folgt: 11 Gefolgt von: 26
1 Bild

Alten Mann verprügelt: 49-Jähriger muss für sieben Monate ins Gefängnis

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 04.09.2018 | 197 mal gelesen

Augsburg - Lammfromm zeigte sich gestern ein offensichtlich aggressiver Angeklagter vor der Jugendschutzkammer am Amtsgericht Augsburg. Doch Richterin Ortrun Jelinek ließ sich davon nicht beeindrucken. Wegen vorsätzlicher Körperverletzung verurteilte sie ihn zu einer siebenmonatigen Haftstrafe ohne Bewährung. Damit kam der 49-Jährige noch mit einem blauen Auge davon, denn die Anklage lautete ursprünglich auf gefährliche...

1 Bild

"Augsburg 2040": Wie Integration in Augsburg in Zukunft aussehen soll

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 04.09.2018 | 148 mal gelesen

Die Stadt will ihre Integrationsarbeit weiter verstärken. Das Projekt "Zusammen in Augsburg" (Zusa), das im Juli angelaufen ist und mit zusätzlichen Fördergeldern in Höhe von 1,2 Millionen Euro unterstützt wird, setzt vor allem auf die interkulturelle Öffnung der Stadtgesellschaft, der Verwaltung der Medien und Unternehmen. In diesem Zuge ist bereits ein gemeinsames Projekt mit dem Textilmuseum geplant: "Augsburg 2040" will...

1 Bild

Was auf dem Gelände der ehemaligen Ladehöfe am Hauptbahnhof geplant ist

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 21.08.2018 | 308 mal gelesen

Von oben sieht es ein bisschen so aus, als hätte auf dem Gelände der ehemaligen Ladehöfe ein riesengroßer Maulwurf gewütet. Ein Erdhaufen reiht sich derzeit an den nächsten. Tatsächlich sind auf dem Areal am Augsburger Hauptbahnhof aber Abriss- und Bodenarbeiten im Gange. Bis 2021 sollen hier rund 300 Wohnungen entstehen. Geplant sind zudem ein Hotelkomplex, Büros und ein Regionalbus-Terminal. "Zurzeit laufen auf dem...

1 Bild

Höhmannhaus: Hätte eine Stiftung den Ärger vermieden?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 10.08.2018 | 115 mal gelesen

Das Höhmannhaus in der Augsburger Maximilianstraße steht derzeit im Mittelpunkt einer Miet-Debatte. Seit 2004 ist das Gebäude im Besitz der Städtischen Kunstsammlungen. Deren Leiter – und damit auch Vermieter der Wohnungen im Höhmannhaus – lebt zugleich selbst seit zwölf Jahren als Mieter in einer dieser Wohnungen (wir berichteten). Pro Quadratmeter bezahlt er nur vier Euro. Ein 285 Seiten umfassendes Gutachten...

1 Bild

Strom statt Schnitt: Friedberger Krankenhaus bietet risikoärmeres Verfahren zur Entfernung von Schilddrüsenknoten

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 03.08.2018 | 334 mal gelesen

Friedberg - Gutartige Schilddrüsenknoten sollen im Friedberger Krankenhaus nun schneller und risikoärmer entfernt werden als bislang mit der konventionellen Operation, bei der Patienten oft auch gesundes Gewebe verlieren. Thermoablation heißt das neue Verfahren, das die Klinik nun als eines von bundesweit nur wenigen Krankenhäusern anwendet. Der neue Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie, Dr. Patrick von Parpart, der...

1 Bild

Spottpreis für städtische Wohnungen: Wenn der Vermieter auch der Mieter ist

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 01.08.2018 | 648 mal gelesen

Augsburg - Vier bis fünf Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung in bester Lage in der Augsburger Innenstadt - was für manchen Mieter nach Utopie klingt, ist für die Bewohner des Höhmannhauses offenbar Realität. Vermieter des Gebäudes sind die städtischen Kunstsammlungen. Mieter, in zumindest einer der Wohnungen, ist pikanterweise der Leiter ebendieser Kunstsammlungen. Die Stadt hat gegen den Mann und einen weiteren...

1 Bild

Katzenfreunde fahren Krallen aus: Mitglieder der Katzenhilfe Augsburg prangern "vereinsschädigendes Verhalten" der Vorsitzenden an

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 24.07.2018 | 488 mal gelesen

Augsburg. In tierischen Notfällen zu helfen, das hat sich der Verein „Katzenhilfe Augsburg und Umgebung“ zum Ziel gesetzt. Aktuell jedoch kriselt es unter den Vereinsmitgliedern. 14 von ihnen haben sich in einem offenen Brief an den Vorstand gewandt und erheben vor allem gegen die Vorstandsvorsitzende schwere Vorwürfe. Diese beziehen sich besonders auf deren Umgang mit den Mitgliedern. Einige hätten wegen dieses...

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungsseminar? 33-Jähriger legt Widerspruch gegen Urteil ein

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 16.07.2018 | 262 mal gelesen

Der Leiter eines Versicherungsseminars in Bobingen, der im Juni vor dem Amtsgericht Augsburg wegen Vergewaltigung zu einer Haftstrafe verurteilt worden ist, hat gegen dieses Urteil Widerspruch eingelegt. Nun soll sich das Landgericht erneut mit dem Fall beschäftigen. Während die 26-jährige Schulungsteilnehmerin vor dem Amtsgericht geschildert hatte, wie der 33-Jährige sie in einem Bobinger Hotelzimmer gegen ihren Willen...

1 Bild

"Die Kunst der Utopie": Augsburg zeigt Plakatausstellung aus Israel erstmals in Deutschland

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.07.2018 | 95 mal gelesen

Augsburg - Zum Friedensfest heißt Augsburg die Besucher in diesem Jahr in Utopia willkommen. Zahlreiche Programmpunkte beschäftigen sich in Bild, Wort, Melodie, Theater und Film mit dem Motto "Utopie: Was wäre, wenn...?". Die teilnehmenden Künstler kommen dabei nicht nur aus Augsburg. Das Goethe-Institut Israel etwa nutzt die Veranstaltung und zeigt seine Ausstellung "Die Kunst der Utopie" zum ersten Mal in Deutschland. Das...

2 Bilder

Feiern in Friedberg: Südufer-Festival und Reggae in Wulf im Juli

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 10.07.2018 | 308 mal gelesen

Friedberg - Zwei Festivals locken noch im Juli mit viel Musik und abwechslungsreichem Rahmenprogramm nach Friedberg. 20 Bands und DJs gibt es auf dem Südufer-Festival am Friedberger See am 20. und 21. Juli zu hören. Das Reggae in Wulf findet am 27. und 28. Juli in Wulfertshausen statt. Das Südufer-Festival lädt in diesem Jahr zum zweiten Mal zum Tanzen, Feiern und Baden am See ein. Auf der großen Hauptbühne unterhalten etwa...

1 Bild

Nötigung und Betrug: Bekannter Augsburger Geschäftsmann zu Bewährungsstrafe verurteilt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 05.07.2018 | 573 mal gelesen

Der 41-jährige Angeklagte war in Augsburg lange ein bekanntes Gesicht. Er galt als Vertreter gesellschaftlicher Kreise, Unterstützer der CSU und Vertrauter von Oberbürgermeister Kurt Gribl. Nun sitzt er wegen Nötigung und Betrug vor dem Augsburger Amtsgericht – und legt ein umfassendes Geständnis ab. Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Thomas Müller-Froelich verurteilt den ehemaligen Versicherungsvertreter zu einer...

1 Bild

Fugger-Garage: Einzelhandel will mit Parkhaus mehr Kunden in die Innenstadt ziehen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 23.06.2018 | 177 mal gelesen

Ignaz Walter möchte der Stadt Augsburg ein besonderes Geschenk machen und auf eigene Kosten ein Parkhaus mit rund 700 Stellplätzen unter der Fuggerstraße bauen. Seinem Angebot an die Augsburger Stadträte hat der ehemalige Bauunternehmer eine lange Liste mit Vorteilen der Tiefgarage beigelegt. Während die Reaktionen im Stadtrat eher verhalten blieben, wäre das Parkhaus aus Sicht des Einzelhandels durchaus willkommen. Für...

1 Bild

Vergewaltigung nach Versicherungsseminar: Amtsgericht verurteilt Referenten zu Haftstrafe

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 15.06.2018 | 1114 mal gelesen

Zu zwei Jahren und sechs Monaten Haft ist gestern ein 33-jähriger Seminarleiter eines Versicherungsunternehmens verurteilt worden. Während einer Schulung in Bobingen im Juli 2017 hatte der Familienvater eine 26-jährige Teilnehmerin vergewaltigt. Während das Opfer vor Gericht schilderte, wie der Mann sie in einem Bobinger Hotelzimmer gegen ihren Willen festhielt und sexuelle Handlungen an ihr verübte, behauptete der...

1 Bild

Nach verpasster Antragsfrist für Fördergelder: Freistaat will Stadt entlasten

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.06.2018 | 125 mal gelesen

Augsburg - Im Fall des verspätet gestellten Antrags auf Fördergelder für Kindertagesstätten gibt es nun gute Nachrichten für die Stadt Augsburg: Während zunächst die Möglichkeit im Raum stand, dass diese die vollen 28,5 Millionen Euro hätte zurückzahlen müssen, will nun der Freistaat einspringen und die Stadt entlasten. Wie hoch die Rückzahlung der Stadt tatsächlich sein wird, ist noch unklar. Es war an einem Donnerstag im...

2 Bilder

Einsturzgefahr: Ehemaliges Weinnest in Friedberg evakuiert

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 05.06.2018 | 177 mal gelesen

Die Friedbergerin Barbara Truger und ihre drei Kindern mussten in der vergangenen Woche Knall auf Fall ihr Zuhause verlassen. Grund für die überraschende Evakuierung: Ein Gutachten hatte ergeben, dass das denkmalgeschützte Haus in der Bauernbräustraße, das die Vier bewohnen, akut einsturzgefährdet sei. Die Stadt hat den Bereich um das Gebäude gesperrt. Es war am Mittwochabend, als Bürgermeister Roland Eichmann unerwartet vor...