offline

Kristin Deibl

Startpunkt ist: Augsburg - City
registriert seit 26.10.2015
Beiträge: 160 Schnappschüsse: 3 Kommentare: 0
Folgt: 11 Gefolgt von: 20
1 Bild

Ausreden eines Angeklagten: Der erste Verhandlungstag im Fall Förster

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | vor 2 Tagen | 724 mal gelesen

Das Interesse der Öffentlichkeit am Fall Förster ist groß. Schon lange bevor der ehemalige Landtagsabgeordnete den Gerichtssaal betritt, richten sich zig Kameras auf die noch leere Anklagebank. Der Saal ist bis zum letzten Platz voll mit Journalisten und Neugierigen, als Linus Förster schließlich kurz vor Verhandlungsbeginn mit Handschellen hereingeführt wird. Er wendet sein Gesicht nicht von den vielen Kameras ab, wirkt...

3 Bilder

Für ein buntes Augsburg: 1500 Menschen demonstrieren auf dem Rathausplatz gegen Pegida

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 443 mal gelesen

Etwa 50 Anhänger von Pegida München haben sich am Samstagabend zu einer Demonstration auf dem Augsburger Rathausplatz versammelt. Durch zwei Absperrungen und eine Reihe Polizisten sind sie vom restlichen Rathausplatz abgeschottet, auf dem rund 1500 Menschen dem Motto der Jusos Augsburg, der IG-Metall Augsburg und des Bündnisses für Menschenwürde „Augsburg bleibt wach!“ gefolgt und zu einer Gegendemonstration zusammengekommen...

1 Bild

Menschliche Abgründe in der Anklageschrift: Förster will am Montag vor dem Augsburger Landgericht ein Geständnis ablegen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 15.09.2017 | 1026 mal gelesen

Augsburg - Linus Förster will gestehen. Das bestätigt der Rechtsanwalt des ehemaligen Landtagsabgeordneten, Walter Rubach. Förster soll schlafende Frauen missbraucht, zudem Kinderpornos besessen haben. Die Anklageschrift offenbart zu diesen Vorwürfen schockierende Details. Am Montag beginnt in Augsburg der Prozess. Die Liste der Anschuldigungen gegen Förster ist lang: Der 52-Jährige soll sich mehrfach an schlafenden Frauen...

1 Bild

Einen Teil der Hausaufgaben gemacht: Sanierung an Augsburger Schulen geht voran

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 12.09.2017 | 98 mal gelesen

2530 Erstklässler haben am Dienstag in Augsburg ihren ersten Schultag angetreten. In den kommenden Jahren werden sie viel Zeit in Gebäuden verbringen, die zum Teil sehr in die Jahre gekommen sind. Eine baufachliche Bestandsanalyse des Schulverwaltungsamtes hatte im Jahr 2014 gar ergeben, dass 49 der 70 Schulen dringend sanierungsbedürftig sind. Ändern soll das das Projekt "300 Millionen für unsere Schulen", in dessen Zuge bis...

1 Bild

Merkel zu Besuch im Bierzelt: Polizei kündigt verstärkte Präsenz an

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 11.09.2017 | 880 mal gelesen

Buhrufe und Pfiffe in Thorgau, Proteste in Wolgast - an so mancher Station ihrer Wahlkampftour wurde Angela Merkel in den vergangenen Tagen nicht nur mit offenen Armen empfangen. In Vorpommern und Heidelberg wurde sie gar mit Tomaten beworfen. Am Dienstagabend wird die Kanzlerin im Schallerzelt auf dem Plärrergelände erwartet. Die Polizei, das Bundeskriminalamt (BKA) und die CSU Augsburg wollen mit intensiven Kontrollen und...

1 Bild

Die Sterndl Alm macht zu - Halbzeitbilanz auf dem Plärrer

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 04.09.2017 | 653 mal gelesen

Ab 2018 soll es auf dem Augsburger Plärrer keine Sterndl Alm mehr geben. Das hat Wirt Edmund Diebold während des Pressegespräches zur Halbzeitbilanz des Herbstplärrers bestätigt.  Auf die Gründe, warum das Zelt geschlossen werden soll, wollte Diebold nicht näher eingehen. Ordnungsreferent Dirk Wurm bedauere es, dass man das "sehr schöne Zelt" ab 2018 nicht mehr auf dem Volksfest finden werde und lobte die "einwandfreie...

1 Bild

Augsburg für Junggebliebene: Stadt ist deutschlandweit Vorreiter für "Use-it"-Stadtplan

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 04.09.2017 | 127 mal gelesen

Der Augsburger "Hofgarten", eine Grünanlage in der Altstadt, ist für Aliena Guggenberger "eine Wohlfühloase in der Stadt, die man nicht so leicht findet". Deswegen durfte er auf dem neuen, kostenlosen Stadtplan für junge Reisende, an dessen Entwicklung die Studentin maßgeblich beteiligt war, nicht fehlen. Gemeinsam mit ihren Kollegen Ramona Pietsch (Redaktionsleitung) und Felix Kriss (Grafik), dem Stadtjugendring sowie den...

1 Bild

Augsburg bekommt Gratis-WLAN beim Warten auf Bus und Tram

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 30.08.2017 | 88 mal gelesen

Wer künftig in Augsburg auf Bus oder Tram wartet, soll sich die Zeit damit vertreiben können, kostenlos und unbegrenzt im Internet zu surfen. Denn rund 35 Haltestellen der Stadtwerke Augsburg (swa) sollen mit Gratis-WLAN ausgestattet werden. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, hat am Montag an der Universität Augsburg das Bayern-WLAN freigeschaltet. Vom digitalen Ausbau...

40 Bilder

O'zapft is: Der Herbstplärrer hat begonnen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 25.08.2017 | 165 mal gelesen

Mit drei Schlägen hat Oberbürgermeister Kurt Gribl mit dem traditionellen Fassanstich den Herbstplärrer 2017 eröffnet.

1 Bild

Bäume besser vor Bauarbeiten schützen: Stadt Augsburg gibt Leitfaden heraus

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.08.2017 | 89 mal gelesen

100 Jahre lang standen die beiden Kastanien an der Bürgermeister-Aurnhammer-Straße in Göggingen. Im Mai 2016 dann mussten die Bäume gefällt werden. Sie waren durch Bauarbeiten stark beschädigt worden. Verärgerte Anwohner reagierten mit Protest, die Stadt versucht noch immer, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. In Augsburg war das in den vergangenen Monaten kein Einzelfall: Auch am Hauptbahnhof mussten mehrere...

1 Bild

Arbeitsmarkt in Schieflage? IG BAU kritisiert "Rekordwerte" in Augsburg in den Bereichen Teilzeitbeschäftigung, Leiharbeit und Minijobs

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 16.08.2017 | 172 mal gelesen

Augsburg - Auf dem Augsburger Arbeitsmarkt sei "grundsätzlich etwas in Schieflage geraten", kritisiert die IG BAU Schwaben. Mit rund 70 700 Menschen, die in Augsburg in Teilzeit oder Leiharbeit arbeiteten oder einen Minijob als alleiniges Einkommen haben, gibt es der Gewerkschaft zufolge mehr sogenannte atypisch Beschäftigte als je zuvor. Die Agentur für Arbeit wehrt sich. Sie sieht den Arbeitsmarkt in "guter Verfassung"....

2 Bilder

Bohrer statt Pendler: Im denkmalgeschützten Gebäude am Hauptbahnhof haben die Arbeiten begonnen

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 09.08.2017 | 118 mal gelesen

Das Großprojekt Hauptbahnhof geht nun in die heikelste Phase: Der Tunnel für die Straßenbahn muss unter dem denkmalgeschützten Bahnhofsgebäude durchgeführt werden. Die Probebohrungen in der Eingangshalle, die bereits seit März für die Fahrgäste gesperrt ist, haben nun begonnen. Zunächst sollen die Fenster und Türen aus den Arkaden genommen und die entstandenen Zwischenräume anschließend vermauert werden, um die Fassade zu...

1 Bild

Wechselgerüchte im Rathaus: Wollen die CSU-Stadträte Thorsten Große und Rainer Schaal zur FDP?

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 25.07.2017 | 183 mal gelesen

Augsburg (kd) In der Gerüchteküche der Augsburger CSU brodelt es: Die Stadträte Thorsten Große und Rainer Schaal sollen über einen Wechsel zur FDP nachdenken, so die Spekulationen. Beide Stadträte seien intern innerhalb der CSU unzufrieden, heißt es. Schaal war bis 2014 Umweltreferent, wurde dann aber durch Reiner Erben von den Grünen ersetzt. Große war für den Ortsverband Innenstadt zuletzt schon nicht mehr als...

1 Bild

Wie es auf der Freilichtbühne weiter geht: Stadt gibt Gutachten für mehr Spieltage in Auftrag 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 22.07.2017 | 229 mal gelesen

Während früher Max Raabe und Chris de Burgh auf der Freilichtbühne am Roten Tor in Augsburg zu hören waren, sind die genehmigten 32 Spieltage mittlerweile fast ausschließlich dem Theater vorbehalten. Der Augsburger Konzertveranstalter Lothar Schlessmann hofft, dass sich das künftig ändert. Er hat dem Stadtrat nun ein Konzept vorgelegt, wie es mit der Freilichtbühne weitergehen könnte. Die Stadt hat ihrerseits eine Kanzlei...

1 Bild

Energie, Euphorie und ein Eis: Ein Besuch in Deutschlands erster "Effizienzhaus Plus-Siedlung" in Friedberg

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Friedberg | am 18.07.2017 | 143 mal gelesen

Mathilda Mücke hat Angst. Skeptisch beobachtet sie vom Arm der Mama die vielen Neugierigen, Politiker und Medienleute mit Kameras, die sich vor der Haustür von Familie Mücke in Hügelshart versammelt haben. Dabei ist der Anlass für den Andrang eigentlich ein schöner: Denn die Mückes wohnen nun seit rund einem Monat in Deutschlands erster "Effizienzhaus Plus-Siedlung". Einem Neubaugebiet, in dem jedes Haus mehr Energie...