offline

Markus Höck

Startpunkt ist: Augsburg - City
registriert seit 26.10.2015
Beiträge: 214 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 17
Folgt: 5 Gefolgt von: 25
1 Bild

Max-Feste auf Eis gelegt

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 10.11.2015 | 689 mal gelesen

Am Ende waren es die Kosten, die Max16 verhindert haben. Ganz ohne Fest müssen die Fuggerstädter aber nicht auskommen. Ende Juni 2016 sollen die „Augsburger Sommernächte“ die Lücke füllen. Als Citymanager Heinz Stinglwagner im April ein vorläufiges Konzept für ein Maxstraßenfest 2016 vorlegte, waren die Stadträte reihum zufrieden. Eine aufgelockerte Insellösung hätte die Maximilianstraße sowie Plätze in der Innenstadt...

Mietspiegel dauert noch

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 30.10.2015 | 202 mal gelesen

Bis die Mietpreisbremse greifen kann, dauert es noch ein bisschen. Am Mittwoch hat der Sozialausschuss erneut keine Entscheidung zum Mietspiegel getroffen. Die CSU meldete Beratungsbedarf an. Schon im April war die Abstimmung an der CSU gescheitert. Sie forderte damals ein Expertenhearing. Die Verwaltung dagegen ist sich sicher. In der Beschlussvorlage empfiehlt sie klar die Erarbeitung eines Mietspiegels in Zusammenarbeit...

1 Bild

Kommentar: Kein Krieg gegen Gribl 2

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 27.10.2015 | 521 mal gelesen

Die Kritiker der Theatersanierung erklären die Bürgerbeteiligung zum Theaterkonzept für gescheitert, bevor sie überhaupt begonnen hat. Nicht nur die Moderatoren um Bastian Lange fragen sich nach dem Motiv. Tatsächlich scheint hier nur die politische Gegnerschaft zu OB Kurt Gribl infrage zu kommen. Zum Kreis der Unterzeichner des Offenen Briefs zählen eben auch fast alle Stadträte der Ausschussgemeinschaft. Auch Pro Augsburg...

1 Bild

Bürgerentscheid zur Theatersanierung?

Markus Höck
Markus Höck | Augsburg - City | am 26.10.2015 | 357 mal gelesen

OB Kurt Gribl steht der nächste Bürgerentscheid ins Haus. Diesmal geht es um die Theatersanierung. Die Kritiker des Vorhabens haben nun gefordert, alle Ergebnisse den Bürgern zur Abstimmung vorzulegen. Am Montagabend will die Stadt den geplanten Beteiligungsprozess zur Theatersanierung vorstellen, der am 9. November beginnen soll. Doch solange wollten die Sanierungsgegner nicht mehr warten. Ende vergangener Woche übten sie...