offline

Monika Saller

Monika Saller
Startpunkt ist: Augsburg - City
registriert seit 20.01.2017
Beiträge: 46 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 0
Folgt: 1 Gefolgt von: 3
130 Bilder

Gauklernacht in Kaltenberg

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 17.07.2019 | 266 mal gelesen

Traditionell eröffnet die Gauklernacht in Kaltenberg die Ritterspiele. Bei prächtiger Stimmung zogen die farbenfrohen Gestalten durchs Gelände und bespielten insgesamt sechs Bühnen. Jongleure, Stelzenläufer, Bands mit mittelalterlichem Erscheinungsbild und besonders eindrucksvoll: Feuershows lockten viele Besucher zum Schloss Kaltenberg. Ein kräftiges Gewitter unterbrach gegen 22.30 Uhr das Treiben, doch die Veranstalter...

18 Bilder

Gersthofer Geschichten: Adalbert-Stifter-Siedlung - eine gewachsene Gemeinschaft

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 03.06.2019 | 121 mal gelesen

„Jeder muss sich das Wunder seines Lebens stets aufs neue erwirken.“ Besser als Adalbert Stifter selbst, kann man die Entstehungsgeschichte und das Selbstverständnis des Ortsteiles im Gersthofer Norden nicht beschreiben. Deutschland lag in Trümmern und nur langsam kehrte die Bevölkerung ab 1945 zur Normalität zurück. Wohnraum war ein äußerst rares Gut und genau jetzt kamen aus dem Sudetenland, aus Ostpreußen, Ungarn und...

10 Bilder

Gersthofer Geschichten: Mit Sicherheit ein Vergnügen - Unternehmensgeschichte von Sauer Feuerwerk

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 03.06.2019 | 142 mal gelesen

Seit Generationen wird die Faszination Feuerwerk in der Familie Sauer weitergegeben. 150 Jahre voller Höhen und Tiefen haben die Sauers erlebt. Heute erfreut Peter Sauer Festbesucher in ganz Bayern mit seinem Großfeuerwerk. Auf dem Augsburger Plärrer ist am Freitag Feuerwerk-Tag und zahlreiche Besucher kommen bei Dunkelheit zum Festplatz, um das bunte Spektakel am Himmel zu erleben. Fast niemand weiß so ganz genau, wer...

2 Bilder

Bobinger Geschichten: Das ehemalige Gwerlich-Schlösslein von Reinhartshausen

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 27.05.2019 | 38 mal gelesen

Reinhartshausen, als Ausbau des verschwundenen Ortes Spöttingen hervorgegangen, hatte viele Herren. Von dem legendären Hermann dem Spät von Faimingen, dem Herrn von Laber, Gottfried von Wellenburg, Ulrich Ilsung und Heinrich von Bach und seine Gattin Katharina, eine geborene Langenmantel. Von Gustav Guisez Letztere veräußerte anno 1371 den Ort um 500 Gulden an Peter Egen und Konrad Gwerlich. Egen schien dann bald darauf...

6 Bilder

Bobinger Geschichten: Neues Leben für ein altes Haus

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 27.05.2019 | 99 mal gelesen

Abreißen oder Sanieren war die Frage und beinahe wäre der Bartl-Hof verschwunden. Das Bauernhaus in der Römerstraße 62 in Bobingen steht noch und sein Bewohner Karl Abt kann weiter in seinem Geburtshaus leben.   Wer das „Vorher“-Bild des Hauses in der Römerstraße 62 ansieht, kann ein wenig verstehen, dass die Stadt Bobingen darauf keinen Pfifferling setzte und stattdessen mit dem Grundstück liebäugelte, um es als dringend...

12 Bilder

Stadtberger Geschichten: In Bewegung bleiben - Fitnessinseln in Stadtbergen

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 14.05.2019 | 326 mal gelesen

Es gibt Bewegungsmenschen, die nicht lange stillhalten können. Es gibt Couch-Potatoes, die einen Weg aus ihren Ausreden suchen. Es gibt Senioren und Kinder und alles dazwischen. Für alle diese Menschen hat Stadtbergen ein Fitnesskonzept für Bewegung an der frischen Luft. Vereinzelt gibt es sie noch – die Trimm-dich-Pfade aus den 70er Jahren. Doch die meisten dieser Freiluft-Sporteinrichtungen, die ein weit verbreiteter...

4 Bilder

Pferseer Geschichten: Vom Spielen mit Licht - Kino in Pfersee

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - Nord/West | am 04.04.2019 | 310 mal gelesen

Ab Anfang des 20. Jahrhunderts konnte man in Pfersee ins Kino gehen. Mit den heutigen Multiplex-Tempeln hatte das noch nichts gemeinsam. Dennoch öffnete sich für das Publikum ein Tor zur großen weiten Welt. Leicht hatten es die Betreiber nicht. Ein neues Medium begann vor rund 120 Jahren die Welt zu erobern. Bilder gerieten in Bewegung und jeder wollte sie sehen. Aus der Anfangsphase mit wandernden Kinematographentheatern...

6 Bilder

Pferseer Geschichten: Ein Besuch der Jugendfarm in Pfersee - Auf der youfarm die Natur entdecken

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - Nord/West | am 04.04.2019 | 134 mal gelesen

Die Jugendfarm im Augsburger Westen bietet seit Jahren ein pädagogisch betreutes Freizeitangebot, bei dem sich Kinder und Jugendliche kreativ entfalten können. Drei Beteiligte berichten, wie die youfarm entstanden ist und warum es für Stadtkinder so wichtig ist, Natur hautnah zu erleben. Von Florian Stöckle Ein grünes Gelände wartet in Pfersee auf neugierige Kinder und Jugendliche, die ihre Freizeit gerne im Freien...

9 Bilder

Pferseer Geschichten: Musik verbindet Generationen - Mandolinen- und Gitarrenorchester Augsburg

Monika Saller
Monika Saller | Augsburg - City | am 04.04.2019 | 117 mal gelesen

Mandolinenklänge versetzen den Zuhörer in eine beschwingte Stimmung. In Pfersee kämpft ein kleines Orchester gegen den Mitgliederschwund. Das Mandolinen- und Gitarren-Orchester Augsburg hat eine lange musikalische Tradition. Hinter der Vereinsnummer 1, mit der nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges der erste wieder aktive und registrierte Augsburger Verein versehen wurde, verbirgt sich nicht etwa ein TSV, eine SG oder ein...

14 Bilder

Was Steine erzählen: Fischachs jüdische Geschichte

Monika Saller
Monika Saller | Fischach | am 22.02.2019 | 147 mal gelesen

Was Steine erzählen: Wie Juden und Christen in Fischach zusammen lebten, warum der Friedhof eine wichtige historische Quelle darstellt, was aus den Fischacher Juden wurde und wie man heute damit umgeht – eine kleine Zusammenfassung aus fast 500 Jahren Ortsgeschichte. „Hier liegt begraben …“, so beginnt die hebräische Inschrift auf den Grabsteinen des Jüdischen Friedhofs in Fischach. Jeder der gut 400 Steine erzählt von...

12 Bilder

Diedorfer Geschichten: Germanen – uaaahhh!

Monika Saller
Monika Saller | Diedorf | am 22.02.2019 | 434 mal gelesen

Diedorf wird von Germanen besiedelt. Historisch belegt ist das nicht. Trotzdem sorgen ihre heutigen Aktiven seit einem halben Jahrhundert für Stimmung in der Region. Bald ist es wieder so weit: Eine Horde wilder, in Felle gekleideter und mit Hörnerhelmen, Birkenhumpen und archaischen Waffen bewehrter Gestalten wird das Diedorfer Rathaus besetzen. In der heißen Phase des Faschings haben Bürgermeister und Co. keine Chance....

6 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Das Jahr im Museum Oberschönenfeld

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | am 22.02.2019 | 42 mal gelesen

Das alte Schwäbische Volkskundemuseum in Oberschönenfeld hat ausgedient. Unter dem neuen Namen „Museum Oberschönenfeld“ sind nun ein Besucherzentrum, das Volkskundemuseum und die Schwäbische Galerie zusammengefasst. Attraktive Ausstellungen wurden für 2019 zusammengestellt. Auch der Spielplatz bekommt ein neues Konzept. PM / Monika Saller Spannende Ausstellungen, unterhaltsame museumspädagogische Angebote für Kinder,...

6 Bilder

Kutzenhauser Salveresbrunn: Auf Spurensuche einer verschwundenen Burg

Monika Saller
Monika Saller | Kutzenhausen | am 22.02.2019 | 172 mal gelesen

„Da stand einst wie die Sage geht, /Und heute aber nicht mehr steht, / Die Burg des Seifrit wohlbekannt, /Und von den Säumern oft benannt …“ Von Gustav Guisez Beim Bummel durch die Vergangenheit des sympathischen Kutzenhausen, sollte man den legendenumwobenen „Salveresbrunn“ nicht vergessen. Lange Zeit Wasserspender für die dortigen Bewohner, ist es nun still geworden um den Platz, auf dem die Patina vergangener...

3 Bilder

Diedorfer & Fischacher Geschichten: Auf den Spuren der Gessertshauser Käseküche

Monika Saller
Monika Saller | Gessertshausen | am 22.02.2019 | 35 mal gelesen

Erinnerung an Molkefässer und scheppernde Milchkannen an der Bachwiesenstraße. Der Treffpunkt für die Jugend brannte später ab. Von Gustav Guisez „Das kullert, pullert, quietscht und quatscht. Wird auf und nieder durchgematscht, bis das gepflegte Element, vor Angst in dick und dünn sich trennt …“ So reimte der unvergessene Wilhelm Busch seine Kindheitserinnerungen über das Wunder der Buttergewinnung in der...

16 Bilder

Diedorfer Geschichten: Sternwarte Diedorf - Eine außerirdische Leidenschaft

Monika Saller
Monika Saller | Diedorf | am 22.02.2019 | 296 mal gelesen

Die Sternwarte in Diedorf ist nicht nur bei außergewöhnlichen Himmelsereignissen ein spannender Anlaufpunkt für die ganze Familie. Die Astronomische Vereinigung Augsburg e.V. ermöglicht den Erdenbewohnern der Region tiefe Einblicke ins All. Langsam rollt das Dach des mit blauem Teppich ausgekleideten Raumes auf dem höchsten Punkt der Pestalozzi Grund- und Mittelschule in Diedorf zur Seite. Fünf unterschiedliche Teleskope,...