offline

Theater Augsburg

Theater Augsburg
103
Startpunkt ist: Augsburg - City
103 Punkte | registriert seit 22.09.2017
Beiträge: 19 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Uraufführung am Theater Augsburg: »1968: Geschichte kann man schon machen, aber so wie jetzt ist’s halt scheiße«

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | vor 3 Tagen | 44 mal gelesen

Mit dem Jahr »1968« verbindet sich in vielerlei Hinsicht ein gesellschaftlicher Wandel, den viele konservative Kräfte heute nur allzu gerne wieder rückgängig machen würden. Längst sind Begriffe wie »Studentenrevolte«, »Außerparlamentarische Opposition«, »Zweite Welle des Feminismus«, »Rausch« oder »Radikalisierung« zu Kampfbegriffen ge-ronnen, die heute den Mythos von »Achtundsechzig« konstituieren, nicht selten den konkreten...

1 Bild

Mit »Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer« eröffnet das Theater Augsburg das Brechtfestival 2018

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 09.02.2018 | 38 mal gelesen

Fatzer, das Fragment – Fatzer, das unaufführbare Stück – Fatzer, der Jahrhunderttext. Als Kooperationspartner des Brechtfestival 2018 mit dem diesjährigen Titel »Egoismus vs. Solidarität« zeigt das Theater Augsburg ab dem 23. Februar »Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer« im martini-Park in einer Inszenierung von Christian von Treskow. Obwohl die Handlung in der Zeit des Ersten Weltkrieges spielt, ist »Fatzer« ein...

1 Bild

Ballett? Rock it!

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 24.01.2018 | 110 mal gelesen

Das Ballett Augsburg rockt die brechtbühne Statt klassischer Ballettmusik erklingen ab dem 10. Februar auf der brechtbühne E-Gitarrensounds und psychedelische Songs wie »Oh Lord, won’t you buy me a Mercedes Benz?« Nachdem das Ensemble sein Können in 17 ausverkauften Vorstellungen von »Schwanensee« unter Beweis stellte, zeigt Ballettdirektor Ricardo Fernando mit »Ballett? Rock it!« einen dreiteiligen zeitgenössischen...

Anadolu’nun Yüzleri – Gesichter Anatoliens

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 16.01.2018 | 64 mal gelesen

Eine Musikalische Erzählung von Kemal Dinc im Rahmen von Plan A als Gastspiel am Theater Augsburg In türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln Interdisziplinär – interkulturell – Theater für Alle: Mit der in dieser Spielzeit neu ins Leben gerufenen Plattform Plan A öffnet sich das Theater Augsburg neuen Kunst- und Kulturräumen, tritt in den Dialog mit verschiedenen Gesellschaftsgruppen und freien Ensembles und arbeitet...

1 Bild

Deutsche Erstaufführung von »Prima Donna«

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 11.01.2018 | 102 mal gelesen

Rufus Wainwrights Hommage an die italienische Oper Wie klingt eigentlich eine Oper von einem Singer-Songwriter? Rufus Wainwright, das »enfant terrible« der zeitgenössischen Komponistenszene, zeitlebens Grenzgänger zwi-schen Popkultur und Klassik, komponierte nach fünf Studioalben 2006 mit »Prima Donna« seine erste Oper. Eine Hommage an große italienische Opernkomponisten wie Puccini und Verdi, ein Stück, das durch seine...

Das Kind träumt (Deutschsprachige Erstaufführung)

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 29.12.2017 | 53 mal gelesen

Weltweit sind mehr als 65 Millionen Menschen auf der Flucht. Vor diesem Hintergrund und einer weltweit immer restriktiver werdenden Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik setzt das Theater Augsburg Hanoch Levins »Das Kind träumt« auf den Spielplan – eine Allegorie auf Flucht und Krieg. Die Regisseurin Antje Thoms bringt das Schauspiel als Deutschsprachige Erstaufführung ab dem 13. Januar 2018 auf die brechtbühne. Losgelöst...

1 Bild

HERCULINE – Mes souvenirs oder Geschichten von NObody

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 29.12.2017 | 19 mal gelesen

Eine Produktion von barth&schneider im Rahmen von Plan A Die mit der Spielzeit 2017/18 neu ins Leben gerufene interdisziplinäre Plattform Plan A unter der Federführung von Nicole Schneiderbauer zeigt das Theaterprojekt »HERCULINE« zum Thema Intersexualität. Zwischen Mann und Frau: »HERCULINE« forscht nach dem Mythos und dem Alltäglichen, den Spuren kultureller Existenz von Intergeschlechtlichkeit und den Geschichten...

1 Bild

Tatort Augsburg – Folge 2: »Als die Bilder tanzen lernten«

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 29.12.2017 | 83 mal gelesen

Krieg, Hunger und VERBRECHEN im ehemaligen Gaswerk Pünktlich zum Jahreswechsel, am 31. Dezember, läutet Hausregisseur David Ortmann die zweite Folge des »Tatort Augsburg« ein. Der erfolgreiche Auftakt des mobilen Theaterformats führte die Kommissare in die wässrige Unterwelt der Stadt. Nun wechseln mit dem Ermittlerteam auch Tatzeit und Aggregatzustand: Die Uhren werden um ein ganzes Jahrhundert zurückgedreht, eine...

1 Bild

»Roxy und ihr Wunderteam« – Fußball meets Operette

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 16.11.2017 | 507 mal gelesen

Nein, das »Wunderteam« ist keine Erfindung eines tüchtigen Operettenlibrettisten, sondern existierte wirklich: Die österreichische Nationalmannschaft kämpfte sich in der Saison 1931/32 an die Spitze des Fußballs und wurde bis heute zum Mythos. Der Berliner Regisseur Martin G. Berger erweckt diesen mit Paul Abrahams Vaudeville-Operette »Roxy und ihr Wunderteam« in Augsburg wieder zum Leben, die am 9. Dezember Premiere im...

1 Bild

Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 08.11.2017 | 65 mal gelesen

Im Spannungsfeld von Reformation und Kapitalismus Luther-Playmobilfiguren erobern derzeit die deutschen Kinderzimmer – das 500. Reformationsjubiläum löst einen regelrechten Luther-Hype aus. Zeit dieser Glorifizierung knallharte Tatsachen entgegenzusetzen: Dieter Fortes Realsatire »Martin Luther & Thomas Münzer oder Die Einführung der Buchhaltung« feiert am 24. November Premiere in der brechtbühne und schildert die...

1 Bild

»Momo« – Im Kampf gegen die Zeitdiebe

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 06.11.2017 | 28 mal gelesen

Zeit ist zu kostbar, um gespart zu werden – sie sollte gelebt werden, findet »Momo«. Das sonderbare Mädchen feiert am 12. November im gleichnamigen Familienstück Premiere im martini-Park und ruft uns passend zur Vorweihnachtszeit, im Kampf gegen die »grauen Herren«, die Bedeutsamkeit des füreinander Zeit Nehmens und Zuhörens ins Gedächtnis. Regisseurin Jule Kracht inszeniert die spannende Reise von Momo als Theatererlebnis...

1 Bild

»Hurra, hurra – Das Wunderteam ist da!«

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 27.10.2017 | 168 mal gelesen

Die Proben zur Fußball-Operette »Roxy und ihr Wunderteam« haben begonnen Fußball meets Operette: Diese Woche war Probenstart von Paul Abrahams »Roxy und ihr Wunderteam«. Es ist die erste Produktion, die auf der neuen Musiktheater-Probebühne im martini-Park einstudiert wird. Für die Operette hat Regisseur Martin G. Berger gemeinsam mit Sarah-Katharina Karl (Bühnenbild) und Silke Bornkamp (Kostüme) eine Inszenierung...

»Thementag: Demenz« am Theater Augsburg

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 27.10.2017 | 26 mal gelesen

Demenz ist ein wachsendes Problem unserer Gesellschaft, das den Alltag vieler Menschen bestimmt. Das Theater Augsburg nimmt sich dem Thema am 29. November 2017 an und zeigt im Rahmen eines Thementags die Inszenierungen »Du bist meine Mutter« und »paradies fluten (verirrte sinfonie)«. Beide Theaterstücke beschäftigen sich auf sehr unterschiedliche Weise mit der Krankheit. Sonderaktion zum »Thementag: Demenz« Das...

»Lenz« – Die mystische Wanderung eines Sinnsuchenden

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 24.10.2017 | 36 mal gelesen

die posthum erschienene Erzählung »Lenz« von Georg Büchner feiert am 5. November Premiere im hoffmannkeller. Sie schildert, anlehnend an die Biografie des Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz, eine rastlose Wanderung, die das Innenleben des jungen Mannes in der Natur widerspiegelt. »Woher komme ich und wo will ich hin?« Eine Frage, die nicht nur Georg Büchners Pro-tagonisten umtreibt, sondern auch die heutige Generation Y...

1 Bild

Tragischer Untergang oder Happy End?

Theater Augsburg
Theater Augsburg | Augsburg - City | am 19.10.2017 | 29 mal gelesen

Der neue Ballettdirektor Ricardo Fernando legt Odettes Schicksal bei »Schwanensee« in die Hände des Publikums endlich ist es soweit! Die erste Choreografie des neuen Ballettdirektors Ricardo Fernando steht kurz vor der Premiere, die am 28. Oktober im martini-Park zu sehen sein wird. Mit Peter I. Tschaikowskys großem Handlungsballett »Schwanensee« feiern er und seine neue Kompagnie ihren Einstand in Augsburg. Unter der...