"Augsburg Calling" mit überarbeitetem Konzept gegen Bremen - Kartenvorverkauf für Pokalspiel gegen Mainz startet

Das Projekt "Augsburg Calling" hat zum Heimspiel gegen Bremen am Samstag ein buntes Rahmenprogramm geplant. Der Kartenvorverkauf für das Pokalspiel gegen Mainz startet. (Foto: Archiv)

Der FC Augsburg empfängt am Samstag um 15:30 Uhr den SV Werder Bremen zum zweiten Heimspiel der Saison in der WWK Arena. Auch in dieser Spielzeit wird das Projekt "Augsburg Calling", das seit 2007 besteht, wieder mit einem bunten Rahmenprogramm aufwarten, allerdings mit überarbeiteten Konzept.

So soll die Veranstaltungsreihe abwechslungsreicher werden und nun zu einzelnen Spielen mit besonderen Themen und Schwerpunkten durchgeführt werden. Den Startschuss gibt das Programm am Wochenende zum Spiel gegen Bremen, bei dem die FCA-Geschäftsführer Stefan Reuter und Michael Ströll zu einer Talkrunde zu Gast sein werden.

Diese Talkrunde findet am heutigen Freitag ab 20 Uhr im BOB’s in der Maximilianstraße 61 in Augsburg statt. Der Eintritt ist frei. Am Samstag wird vor dem Spiel eine rund zweistündige Stadt- und Stadtmarktführung angeboten. Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Tourist-Information am Rathausplatz. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten ist eine Anmeldung unter fanbeauftragte@fcaugsburg.de nötig. Die Teilnahme an der Führung ist kostenfrei.

Den Abschluss der Augsburg Calling-Veranstaltung zum Bremen-Spiel bildet eine Fanparty mit Livemusik für Fans beider Vereine. Ebenfalls im BOB’s in der Maximilianstraße spielen die Bands "Degenerate Idol" aus Bremen sowie die Augsburger Band "Doping the Void". Anschließend geht es mit DJ Humba Jakob von den Augsburger Jungs weiter. Los geht es bei freiem Eintritt ab 20 Uhr.

Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel gegen Mainz startet

In der zweiten Runde des DFB-Pokals empfängt der FC Augsburg am Dienstag, 30. Oktober, um 20:45 Uhr den FSV Mainz 05. Der Vorverkauf für das Spiel, ist aufgrund der Dauerkarte Plus-Option in drei Phasen aufgeteilt.

Phase 1: Dienstag, 25. September, bis einschließlich Mittwoch, 3. Oktober

Dauerkarte Plus: Die Dauerkarte wird automatisch für das Pokalspiel freigeschaltet und der Tageskartenpreis, abzüglich 19,07 Prozent Rabatt, vom entsprechend hinterlegten Konto, voraussichtlich KW 40, eingezogen. Darüber werden alle entsprechenden Dauerkarteninhaber auch noch per E-Mail oder Brief informiert.

Dauerkarten ohne Plus-Option: Diese Dauerkarten sind zum Pokal-Tageskartenpreis innerhalb der Verkaufsphase reserviert. Die Buchung der Reservierung ist im FCA Store in der Bahnhofstraße 7 oder FCA-Service-Center an der WWK Arena, im Onlineshop unter www.fcaugsburg.de sowie über die Ticket-Hotline 01803/ 01 90 70 möglich.

Upgrade auf Dauerkarte Plus: Dauerkarten-Inhaber ohne Plus-Option können im Sitzplatzbereich (für Stehplätze ist die Plus-Option ausgebucht) innerhalb der VVK Phase 1 ein Upgrade auf die Plus-Option vornehmen und sich so den Rabatt sichern. Dies ist per Mail an ticketing@fcaugsburg.de oder direkt vor Ort im FCA-Service-Center bis Mittwoch, 3. Oktober, möglich.

Phase 2: Donnerstag, 4. Oktober, ab 9:30 Uhr bis einschließlich Mittwoch, 10. Oktober

Diese Phase ist ein exklusiver Vorverkaufszeitraum für Vereinsmitglieder. Jedes Mitglied kann über alle bekannten VVK Stellen bis zu zwei Kaufkarten erwerben.

Phase 3: ab Donnerstag, 11. Oktober, ab 9:30 Uhr

Der freie Ticketvorverkauf startet an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle Jahresparkscheine auf dem Parkplatz PD sind ohne zusätzliche Kosten gültig für das Pokalspiel. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.