Bildergalerie: AEV - Krefeld Pinguine 3:2

Die farblich und thematisch passenden Glückssocken haben den Krefelder Pinguinen auch nichts gebracht.
Augsburg: Curt-Frenzel-Stadion | Zweimal einen Rückstand ausgeglichen und 77 Sekunden vor dem Ende zum Sieg getroffen: Das auswärtsstärkste Team der Liga (14 Punkte aus sieben Spielen) ist jetzt auch zuhause eine Macht. Nach dem 6:0 gegen Wolfsburg gewinnt der AEV auch gegen Krefeld - Matt Fraser und zweimal Matt White sorgen für den 3:2-Heimsieg.

zum ausführlichen Spielbericht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.