Bildergalerie: AEV - Krefeld Pinguine 4:0 (1:0, 2:0, 1:0)

Adam Payerl
Augsburg: Curt-Frenzel-Stadion | Das Spitzenteam aus Augsburg fertigte nach der freitäglichen Verlängerungsniederlage in Straubing am Sonntag den Krefelder EV mit 4:0 ab. Der Hattrick-Schütze heißt diesmal  Adam Payerl, der vierte Treffer war TJ Trevelyans erstes Saisontor. Und nachdem Olivier Roy am frühen Nachmittag schon zum vierten Mal ein Shutout gelang überholte der AEV für ein paar Stunden den EHC RB München und steht weiter auf Platz 3.

zum Spielbericht
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.