Blinde Torballer aus Augsburg erfolgreich in Magdeburg

Quelle: SV Reha Augsburg e. V.
Torballer des SV-Reha Augsburg erfolgreich
Am 03.11.2018 nahm die Torballmannschaft des SV-Reha Augsburg am 28. Internationalen Torballturnier in Magdeburg teil.

Die Augsburger Mannschaft mit den Spielern Willi Brem ( Ketterschwang ), Ulrich Eggenberger (Buchs), Friedrich Maier (Donauwörth) und Werner Maier (Buchdorf ) trafen bei diesem Turnier auf 9 Mannschaften aus Belgien (Vi.Ge. Mol), Österreich ( ABSV Wien), Schweiz ( TBC Zürich) und Deutschland ( BSSV Dortmund, PRSV Halle/Saale, FSV Forst Borgsdorf, SV Hoffeld und Magdeburger SV 90 I und II).

Nach einem erfolgreichen Turnierauftakt mit drei Siegen gegen Wien 4:2, Mol 5:2 und Hoffeld 10:0
gab es im 4. Spiel gegen Dortmund mit 2:4 eine Niederlage für die Fuggerstädter.
Die nächsten Spiele gegen Magdeburg II (9:2)und Halle (4:0) wurden wieder sehr konzentriert angegangen und konnten klar gewonnen werden. Im siebten Spiel ging es dann gegen die bis dahin punktgleiche 1. Mannschaft des Gastgebers Magdeburg um die Spitzenposition. Auch hier konnten sich die Augsburger mit 5:1 behaupten.

Die beiden letzten Spiele gegen Zürich (5:1) und Borgsdorf (8:0) rundeten die gute Gesamtleistung der Mannschaft ab.


Abschlußtabelle:
1. SV-Reha Augsburg 52:12 Tore / 16:2 Punkte
2. Magdeburger SV 90 I 31:17 / 13:5
3. BSSV Dortmund 36:27 / 13:5
4. Vi.Ge. Mol 38:27 / 12:6
5. ABSV Wien 27:29 / 10:8
6. PRSV Halle/Saale 25:27 / 10:8
7. FSV Forst Borgsdorf 28:39 / 6:12
8. TBC Zürich 25:37 / 5:13
9. SV Hoffeld 24:43 / 5:13
10. Magdeburger SV 90 II 18:46 / 0:18

Foto: J.Korinth
Von links:
Dr. Volkmar Stein, Präsident des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt,
Friedrich Maier, Tilo Behrendt - Sektionsleiter Magdeburger SV 90, Willi Brem, Ulrich Eggenberger,
Werner Maier, Jürgen Bethge - Abteilungsleiter Behindertensport Magdeburger SV 90
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.