Dreimal um den Äquator geradelt

Bild: Die Radverkehrsbeauftragte Mareike Hartung mit den Gewinnern der Aktion STADTRADELN 2018.
Augsburg: Landratsamt |

Landkreis Augsburg zeichnet Gewinner der Aktion STADTRADELN aus

Vom 7. bis zum 27. Juli 2018 beteiligte sich der Landkreis Augsburg wieder an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses. Insgesamt legten 500 Radler und Radlerinnen 123.790 Kilometer zurück und vermieden damit 17.578 Kilogramm CO2 im Vergleich zu Autofahrten.

Am 25. Oktober 2018 zeichnete die Radverkehrsbeauftragte Mareike Hartung die besten Teams und Einzelradler im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung im Landratsamt Augsburg aus. Die Gewinner 2018 in den drei Auszeichnungskategorien sind:

Radelaktivstes Team:
• Platz 1: Team TSG Stadtbergen (49 RadlerInnen legten 8.512 Kilometer zurück)
• Platz 2: Team Seniorensausser (elf RadlerInnen legten 8.124 Kilometer zurück)
• Platz 3: Team TSV Gersthofen (45 RadlerInnen legten 7.563 Kilometer zurück)

Team mit den radelaktivsten TeilnehmerInnen:
• Platz 1: Team Lechfeld Barbaren (2 RadlerInnen legten 995 Kilometer zurück)
• Platz 2: Team Seniorensauser (11 RadlerInnen legten 738 Kilometer zurück)
• Platz 3: Team Offenes Team Gersthofen (6 RadlerInnen legten 719 Kilometer zurück)

Größtes Team:
• Platz 1: Team TSG Stadtbergen (49 RadlerInnen)
• Platz 2: Team TSV Gersthofen (45 RadlerInnen)
• Platz 3: Team Pfarreiengemeinschaft Stadtbergen (24 RadlerInnen)
• Platz 3: Team D‘Stadtschaffa (24 RadlerInnen)

Die Radverkehrsbeauftragte Mareike Hartung wertete das STADTRADELN als vollen Erfolg. „Wir konnten dieses Jahr wieder mal eine größere Zahl an Kommunen bei der Aktion anmelden. Dies zeigt, dass das Radfahren in unserer Region immer mehr an Bedeutung gewinnt. Ich bin mir sicher, nächstes Jahr geht da noch mehr“, ist die Radverkehrsbeauftrage überzeugt. Vor allem die junge Generation an den Schulen soll 2019 verstärkt in den Fokus gerückt werden. „Ich kann versprechen, dass es auf jeden Fall die ein oder andere Überraschung geben wird“, so Hartung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.