FCA-Verteidiger Stafylidis wechselt auf Leihbasis zu Stoke City

Konstantinos Stafylidis verlässt den FCA bis zum Saisonende. (Foto: Klaus Rainer Krieger)

Der Linksverteidiger Konstantinos Stafylidis vom FC Augsburg wechselt auf Leihbasis bis Saisonende in die Premier League.

Am Mittwoch fehlte Linksverteidiger Stafylidis im Training des FCAugsburg. Der Grieche war auf dem Weg nach England, um die letzten Details für ein Leihgeschäft mit Stoke City abzuklären. Nun ist der Wechsel fix.

Der 24-Jährige wechselt auf Leihbasis bis Saisonende in die Premiere League. Über die Ausleihmodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart. „Ich merke, dass ich für meine Entwicklung Spielpraxis benötige“, sagt Kostas Stafylidis. „Diese hatte ich leider in der Hinrunde dieser Saison nicht so wie ich es mir gewünscht habe. Daher freue ich mich auf das halbe Jahr bei Stoke City, in dem ich so viel wie möglich auf dem Platz stehen möchte. Ich glaube, dass der englische Fußball mir gut tun wird.“

„Wir haben immer betont, dass wir keine Qualität abgeben wollen. Aber wir sind uns sicher, dass für Kosta die Spielpraxis auf Top-Niveau wichtig für die weitere Entwicklung sein wird. Daher haben wir diesem Leihtransfer zugestimmt, weil wir glauben, dass es für alle sinnvoll ist“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.