Florian Schweikart gewinnt 2. Hardy’s Hotelturmlauf 2018

Florian Schweikart (rechts) läuft Rekordzeit und holt sich Gold beim 2. Hardy‘s Hotelturmlauf Augsburg. Siegerehrung mit Veranstalter Christian Lippert und Tina Schüssler (Foto: PM7 Studios)
 
Siegerehrung mit den besten Läuferinnen und Läufer des 2. Hardy‘s Hotelturmlauf mit Christian Lippert und Tina Schüssler (Foto: PM7 Studios)

Der Sportler Florian Schweikart holte sich nicht nur beim Beachvolleyball letzte Woche Gold, sondern schaffte beim Hotelturmlauf am Sonntag Mittag die Rekordzeit. Er lief die schnellste Zeit an diesem Tag und holte sich die Goldmedaille des diesjährigen Hardy’s Treppenlaufes. Die schnellste Frau war Marlen Wenzel. 

Der im Allgäu geborene 30-jährige Beachvolleyballer wohnt und arbeitet in Augsburg. Er ist Sportdozent an der Universität in Augsburg und nahm spontan am 2. Hardy’s Hotelturmlauf teil, da er mit seinem Team beim BVV Beachmasters-Turnier in Ebersberg am Vormittag ausgeschieden war.

So machte er sich auf den Weg zum Treppenlauf nach Augsburg und schnappte sich noch in der letzten Anmeldeminute vor dem Dorint Hotel eine Startnummer. Er hatte keine spezielle Trainingsvorbereitung für den Hotelturmlauf, aber das viele Sandtraining machten sich positiv bemerkbar, denn Florian war konditionell sehr stark. Er lacht: „Meine Taktik war nur zu überleben bei 510 Treppenstufen in 34 Stockwerken. Motivation war es für mich, die Volleyballmädels des DJK Hochzolls vor mir einzuholen. Anfangs fühle ich mich müde nach dem Turnier, aber die ersten 12 Stockwerke liefen super und dann gings stetig bergab bis ich die Zahl 30 sah. Da setzte ich nochmal zum Schlussspurt an!“

Er schaffte die Rekordzeit von 2:46,6 Minuten.

Oben angekommen, beschreibt sich der Sieger Florian Schweikart als stehend ko, aber der beeindruckende Blick über Augsburg belohnten ihn für die Strapazen. Nächstes Jahr ist er sehr gerne wieder dabei.

Die schnellste Frau war Marlen Wenzel mit einer Zeit von 4:03,4 Minuten. 

Platzierungen 1.-3. Platz der Herren und Damen / Feuerwehrlauf 1. Platz m/w
1. Platz: Florian Schweikart, 2. Platz: Simon Pfleger mit 3:08,9 und auf dem 3. Platz: Marcus Woito
Damen: 1. Platz: Marlen Wenzel mit 4:03,4 / 2. Platz: Maria Riepl und auf dem 3. Platz Ulrike Reschke
Feuerwehrlauf m/w: 1. Platz Joachim Krismer und bei den Damen auf dem 1. Platz: Petra Koch

Für den guten Zweck
Christian Lippert, Veranstalter und Inhaber des Hardy‘s Fitness Augsburg, freute sich über das toll angenommene Special-Event für die Stadt Augsburg mit über 140 Teilnehmern. Auch lief die gut organisierte Veranstaltung problemlos und ohne Zwischenfälle. Zusammen mit Weltmeisterin und Pop-Rock Sängerin Tina Schüssler, die mit und für Hardy’s das Event unterstütze, Läufer motivierte und selbst an den Start ging, freuen sie sich besonders, auch einen Teil der Startgebühren an die Kartei der Not übergeben zu dürfen.

Spaß stand im Vordergrund 
Bei den Team-Mannschaftsläufen fiel die American Football Mannschaft „Augsburg Storm“ auf, die in der Landesliga Bayern spielen und in voller Montur den Hotelturm nach oben stürmten. Marcel Wagner, Marco Ullmann, Florian Wühr, Oliver Zacher und Jörg Mayershofer hatten eine Menge Spass. 

Die Ergebnisliste aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden sie hier:
https://www.hardys-freizeit.de/aktuelles/hardys-ne...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.