Wechsel innerhalb der DEL: Evan Trupp verlässt die Augsburger Panther

Evan Trupp verlässt die Augsburger Panther nach zwei Spielzeiten. (Foto: David Libossek)

Evan Trupp verlässt die Augsburger Panther. Der Mittelstürmer wechselt nach zwei Jahren bei den AEV-Profis zu einem DEL-Konkurrenten.

Der 30-jährige US-Amerikaner schließt sich zur Saison 2018/19 den Iserlohn Roosters an. Das teilten die Augsburger Panther am Freitag mit.

Die Augsburger Panther waren für Evan Trupp die erste Europastation. In 94 Spielen verbuchte der Mittelstürmer für die Fuggerstädter 17 Tore und 49 Assists. "Wir wünschen Evan Trupp alles Gute für seine weitere sportliche wie private Laufbahn und bedanken uns für seinen Einsatz im Panther-Trikot", schreiben die Panther.

Iserlohn-Trainer Daum schwärmt von Trupp

„Evan kann sowohl als Center als auch auf den Außenpositionen zum Einsatz gebracht werden. Das macht es uns einfacher, die richtigen Reihenkombinationen zu finden. Er ist ein sehr mannschaftsdienlicher Spieler, der allerdings auch in der Lage ist, Tore zu schießen“, wird Roosters-Cheftrainer Rob Daum in der Pressemitteilung der Iserlohner zitiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.