Mercedes-Fahrer fährt Sicherheitsmitarbeiter über den Fuß und flüchtet

Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstagmittag kam es auf einem Parkplatz in der Nähe des Messegeländes in Haunstetten zu einem Verkehrsunfall.

Der Verkehrsunfall ereignete sich zwischen einem 21-jährigen Sicherheitsmitarbeiter und einem männlichen Fahrer eines grauen Mercedes der A-Klasse. Der Fahrer versuchte auf einen Privatparkplatz einer angrenzenden Firma einzufahren, woraufhin der 21-jährige reagierte und diesen davon abzuhalten versuchte.

Der Fahrer blieb jedoch auf dem Fuß des Sicherheitsmitarbeiters stehen, woraufhin dieser mit Klopfen gegen das Fenster den Mann darauf aufmerksam machen wollte. Erst als der 21-Jährige gegen die A-Säule schlug fuhr der Mann weiter und flüchtete in eine unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde nur leicht verletzt.

Die Polizeiinspektion Augsburg-Süd hat die Ermittlungen unter anderem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und bittet um Zeugen-Hinweise unter 0821/3 23 27 10. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.