Restaurant in Haunstetten: Mann bedroht Gäste mit Messer

Der Mann hatte ein Messer deutlich sichtbar an seinem Gürtel befestigt (Symbolbild). (Foto: stevanovicigor, 123rf.com)

Ein Mann hat am Dienstag kurz nach Mitternacht an einem Gasthaus in Haunstetten andere Gäste mit einem Messer bedroht. Das teilt die Augsburger Polizei am Dienstagmittag mit.

Gegen 0.05 Uhr wurde die Polizei zu dem Restaurant in der Inninger Straße gerufen. Dort habe der 45-Jährige andere Gäste mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei in ihrem Bericht schreibt, hätten die Einsatzkräfte im Außenbereich der Gaststätte den augenscheinlich betrunkenen Mann angetroffen. Dieser hatte ein Messer deutlich sichtbar an seinem Gürtel befestigt.

Das Messer sei ihm von den Beamten abgenommen worden. "Während der Sachverhaltsaufklärung zeigte sich der Betrunkene aggressiv und beleidigte die Einsatzkräfte, weshalb ihm auch Handfesseln angelegt wurden", erklärt die Polizei. Außerdem habe der Mann versucht, eine Beamtin mit einem Kopfstoß zu treffen. Die Kollegin konnte jedoch ausweichen. 

Schließlich störte auch noch ein  40-jähriger Freund des Randalierers das Einsatzgeschehen und folgte dem ausgesprochenen Platzverweis nicht. Beide Personen wurden anschließend in den Arrest gefahren.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.